Logo Xbox 360
Logo Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Datenschutz Speichert die Xbox 360 Kreditkarteninformationen?

Für Aufsehen sorgt ein Bericht von US-Sicherheitsforschern. Ihnen soll es gelungen sein, von einer generalüberholten Xbox 360 Daten des Vorbesitzers inklusive der Kreditkarteninformationen wiederherzustellen. Microsoft bestreitet, dass das möglich ist.

Anzeige

Gegenüber Kotaku gaben Forscher der Drexel University in Philadelphia an, sie hätten umfangreiche Daten einer gebrauchten Xbox 360 wiederherstellen können. Die Konsole wurde dem Bericht zufolge bei einem von Microsoft autorisierten Fachhändler erworben. Wie auch andere Hersteller von Elektronikgeräten bietet Microsoft solche als "refurbished" bezeichneten Geräte zum Wiederverkauf an. Sie sind meist klar als Gebrauchtware gekennzeichnet.

Bei dem Prozess der Generalüberholung soll das Unternehmen aber nicht besonders sorgfältig vorgehen. Die Wissenschaftler sagten Kotaku, sie hätten mit einem "einfachen Modding-Tool" Zugriff auf das Dateisystem der Konsole erlangen und danach dann die Kreditkarteninformationen des Vorbesitzers auslesen können.

In einer späteren Stellungnahme bestreitet Microsoft, dass das klappen könne. Bei der Wiederaufbereitung von Konsolen würde die Festplatte "von allen Anwenderdaten bereinigt". Darüber hinaus sei das System der Xbox "nicht darauf ausgelegt, Kreditkartendaten lokal auf der Konsole zu speichern.". Den Vorwürfen will Microsoft nun nachgehen, bisher hätte man von den Forschern aber nicht genügend Informationen erhalten, um den Effekt nachstellen zu können.

Ganz gleich was nun zutrifft - es ist bei jedem Verkauf von Datenträgern ratsam, sie mit speziellen Programmen vollständig zu löschen. Für eine aus der Xbox ausgebaute Festplatte, die an einen PC angeschlossen wurde, empfiehlt Kotaktu das Tool DBAN, das mit einer bootfähigen CD Datenreste endgültig löschen kann.


s1ou 03. Apr 2012

Es wäre total hohl die Daten lokal zu speichern, da man sie lokal gar nicht nutzen kann...

__destruct() 03. Apr 2012

Mit größeren Platten und mehr freiem Speicherplatz auf diesen klappt es natürlich besser...

Kommentieren



Anzeige

  1. Information Security Officer (m/w)
    arvato direct services Dortmund GmbH, Dortmund
  2. Systemadministrator/-in Web Basis
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    IKK classic, Ludwigsburg
  4. Projekt- / Service-Ingenieur Industrial IT Applikationen und Systeme (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Titanfall Origin-Code
    9,99€
  2. TIPP: Crucial-SSDs heute bei Amazon im Blitzangebot
    (Crucial BX100 u. MX200 mit Kapazitäten von 120GB - 1.000GB)
  3. TOPSELLER: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Steam Controller ausprobiert

    Konkurrenz für WASD und Maus

  2. Fujitsu Laboratories

    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

  3. Spionage

    Auf der Jagd nach einem Gespenst

  4. Bundesnetzagentur

    Telefónica klagt gegen Mobilfunkauktion

  5. Vivaldi-Browser

    Neue Technical Preview bringt Verbesserungen

  6. Jugendliche und soziale Netzwerke

    Geh sterben, Facebook!

  7. TLS-Schwachstelle

    Freak-Angriff auch unter Windows möglich

  8. Apple

    iPad Pro soll mit USB 3.0 und Maussteuerung kommen

  9. Harmonix

    Rock Band 4 mit Gitarre und Schlagzeug

  10. Patentanmeldung

    Apple will iPhone wasserdicht machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

  1. Kontaktkorrision?

    Wolfgang D. | 12:03

  2. Frage eines Laien

    diclonyuus | 12:03

  3. Re: i3 als Apple-Auto?

    MarioWario | 12:03

  4. Re: Kinos innerhalb der nächsten 15 Jahre weg vom...

    PiranhA | 12:02

  5. .. ohne die Privatsphere zu verletzen??

    BossOss | 12:02


  1. 12:04

  2. 11:55

  3. 11:36

  4. 11:27

  5. 10:30

  6. 10:06

  7. 09:07

  8. 08:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel