Anzeige
Campus Party Europe in Berlin
Campus Party Europe in Berlin (Bild: Campus Party Europe)

Datenschutz: Projekt analysiert AGB der Webunternehmen auf Gemeinheiten

Campus Party Europe in Berlin
Campus Party Europe in Berlin (Bild: Campus Party Europe)

Schutz der Privatsphäre, Zusammenarbeit mit Regierungsstellen, Copyright auf Nutzerinhalte: Die Website tos-dr.info sieht sich die gesamten AGB von Twitter, Facebook, Google, Apple oder Dropbox an und spürt versteckte Fallen auf.

Die Website tos-dr.info analysiert und beurteilt die AGB der großen Webunternehmen. "Terms of Service; Didn't Read" heißt die Plattform, denn fast niemand liest die seitenlangen allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zudem meist in unverständlichem juristischem Fachvokabular abgefasst sind. Darum setzt der Betreiber, die Datenschutz-Initiative Unhosted, darauf, dass die Nutzerschaft die AGB durcharbeitet und die Erkenntnisse teilt. Die gemeinsame Arbeit wird über eine Gruppe bei Google+ koordiniert.

Anzeige

Untersucht werden die Vertragsbedingungen von Unternehmen wie Twitter, Twitpic, Facebook, Google, Soundcloud, Skype, Wikipedia, Wordpress, Instagram, Flattr, Amazon, Apple, Dropbox, LinkedIn, Microsoft, Foursquare, Yahoo und Rapidshare.

Für die meisten großen Unternehmen ist die Bewertung der AGB noch nicht abgeschlossen. Geprüft wird beispielsweise, ob der Betreiber die Privatsphäre der Nutzer im US-Kongress verteidigt, vor Gericht die Interessen seiner Nutzer vertritt, Anfragen von Regierungsstellen zu Nutzerdaten offenlegt, Cookies von Dritten verteilt, sich das Urheberrecht für die Nutzerinhalte einräumt oder Änderungen in den AGB mit den Nutzern diskutiert. Ziel ist es, alle AGB zu benoten und die Beurteilungen mit Zitaten zu belegen.

Auf dem Technikkongress Campus Party in Berlin stellt Hugo Roy am 22. August 2012 um 16:30 Uhr auf der Archimedes-Bühne das Projekt "Terms of Services; Didn't Read" vor. Roy, ein Jurastudent, sei Free-Software-Hacktivist und bei der Free Software Foundation Europe aktiv, so die Veranstalter.


eye home zur Startseite
shybyte 16. Aug 2012

Eine erste Version eines Plugins gibts hier: https://github.com/shybyte/tos-checker Ab...

a user 07. Aug 2012

warum? was bringt dich auf diesen gedanken?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eFulfilment Transaction Services GmbH, Ludwigsburg bei Stuttgart
  2. Brainloop AG, München
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  2. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  3. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  4. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  5. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  6. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  7. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  8. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  9. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an

  10. Elektroauto

    Tesla muss ein Model X zurücknehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. War der Lektor pinkeln?

    SirTux | 15:44

  2. Re: Na und?

    AllDayPiano | 15:39

  3. Re: Not available for your region

    schachbrett | 15:39

  4. Re: Ja, aber immer schön über Russland und China...

    Atrocity | 15:38

  5. Ein für Deutschland wichtiger Dienst

    mcnesium | 15:38


  1. 15:21

  2. 14:18

  3. 14:05

  4. 14:00

  5. 13:49

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel