Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone Innovation Park Labs
Vodafone Innovation Park Labs (Bild: Vodafone)

Kommt Docsis 3.1 im Jahr 2016?

Der Zugang war von April 2015 an zunächst nur in der Region Potsdam verfügbar, an das Tele-Columbus-Stadtnetz in der brandenburgischen Landeshauptstadt sind den Angaben zufolge rund 40.000 Haushalte angeschlossen.

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom ist schon weiter und will die Datenübertragungsrate flächendeckend von 250 MBit/s auf 500 MBit/s verdoppeln. Die Datenrate werde im gesamten Land allen Kunden zur Verfügung gestellt. UPC Cablecom berechnet Kunden für die Datenübertragungsrate von 500 MBit/s einen Preis von 109 Schweizer Franken (101 Euro).

Anzeige

Doch Docsis 3.0 sollte bald ausgedient haben. Mit dem Nachfolger Docsis 3.1 sollen 10 GBit/s erreicht werden. Docsis 3.1 soll den Datendurchsatz im Downstream und im Upstream maximieren, ohne dass Änderungen an der vorhandenen HFC-Netzinfrastruktur (Hybrid Fiber Coax) notwendig werden. Der LDPC-Fehlerschutz (Low Density Parity Check) in Kombination mit OFDM-Modulation gilt als wichtiger Fortschritt. Der Fehlerschutz LDPC soll so leistungsfähig sein, dass mit Docsis 3.1 Konstellationen wie 4096QAM eingesetzt werden können.

Docsis 3.1 arbeitet mit Kanalbandbreiten von 192 MHz im Downstream und 96 MHz im Upstream, die aber bei Bedarf skaliert werden können. Die Obergrenze wurde auf 1.794 MHz angehoben, der Upstream auf 5 MHz bis 204 MHz erweitert. Mit dem kommerziellen Einsatz von Docsis 3.1 wird für das Jahr 2016 gerechnet.

Vodafone Kabel und Unitymedia haben erklärt, intensiv am Einsatz des Standards zu arbeiten. Vodafone Kabel will dennoch nichts an seiner Drosselung ändern. Das sagte Unternehmenssprecher Volker Petendorf Golem.de. "Diese Einführung erfolgt jedoch unabhängig von der vertraglich vereinbarten Reduktion der Geschwindigkeit bei Filesharing-Anwendungen nach einem Volumen von mehr als 10 Gigabyte pro Tag." Das Statement wurde überholt von der Ankündigung von Vodafone, nicht mehr zu drosseln. Ob und wie Vodafone das auch bei Docsis 3.1 umsetzen wird, wird sich erst noch zeigen müssen.

Fest steht, dass der neue Standard Docsis 3.1 die Kabelnetzbranche verändern und jede Form von Drosselung noch absurder machen wird.

 400 MBit/s und mehr

eye home zur Startseite
cicero 23. Jan 2016

2,5 Upload reichen Dir aus? Dann passt das ja. Sobald Du aber Deinen Internet...

cicero 23. Jan 2016

Um mit einem Internet-Anschluss flüssig arbeiten zu können benötigt man einen...

derdiedas 20. Jan 2016

Na ja nur wenn alle wie die gestörten Filme schauen und nichts anderes zu tun haben. 1TB...

White Rabbit 19. Jan 2016

384 Euro für einen Neuanschluss sind doch nicht viel. Für unseren Neubau wollte die...

iolar 09. Jan 2016

Imo hat sich die Latency in den letzten 10 Jahren eher verschlechtert, wobei ich sie bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  3. zooplus AG, München
  4. über Hays, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    ChristianKG | 22:44

  2. Re: Ich denke ich weiss, was hier das Problem ist

    christoph89 | 22:38

  3. Re: Komplett integer

    violator | 22:26

  4. Re: RK3288 Software Support

    nille02 | 22:21

  5. Re: Tutanota

    twothe | 22:19


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel