SQL Server 2012 ist Ready to Manufacturing
SQL Server 2012 ist Ready to Manufacturing (Bild: Microsoft)

Datenbank Microsoft SQL Server 2012 ist fertig

Microsoft kündigte auf der Cebit an, dass der SQL Server 2012 am 1. April 2012 erscheinen wird. Schon jetzt kann eine zeitlich beschränkte Testversion heruntergeladen werden.

Anzeige

Mit dem SQL Server 2012 will es Microsoft ermöglichen, große Datenmengen in kurzer Zeit zu analysieren. Dazu verbindet das System Business Intelligence (BI) und Data Warehousing mit der Cloud und bringt zentrale Neuerungen im Bereich Enterprise-Datenbanken.

So unterstützt der SQL Server 2012 Powerview, ein webbasiertes Reporting- und Analysetool, das Informationen aus verschiedenen Datenquellen automatisch verknüpfen und Korrelationen per Mausklick ermitteln kann. Die Apollo genannte In-Memory-Engine soll die Abfragezeiten signifikant verkürzen, beispielsweise für das Reporting in Echtzeit. Zudem soll die Speicherung von Daten im sogenannten Tabular-Modus eine unkomplizierte Vorbereitung von Analysemodellen erlauben.

Die Data Quality Services (DQS) sollen eine verbesserte Datenqualität gewährleisten. Bei der Übernahme von Informationen aus CRM- oder ERP-Systemen werden die Daten automatisch überprüft und entsprechend korrigiert. Eine erweiterte Hochverfügbarkeitslösung soll dafür sorgen, dass der SQL Server 2012 "AlwaysOn" ist.

Darüber hinaus wurde der SQL Server 2012 besser in Visual Studio integriert. Die SQL Server Data Tools, ehemals Projekt Juneau, ermöglichten eine moderne, projektbasierte Vorgehensweise bei der Datenbankentwicklung in Visual Studio, so Microsoft.

In Verbindung mit dem Hyper-V Server und dem System Center Virtual Machine Manager lassen sich mit dem SQL Server 2012 auch private Cloud-Szenarien im unternehmenseigenen Rechenzentrum ohne großen Aufwand realisieren.

Unter microsoft.com/download kann schon jetzt die fertige Version des SQL Server 2012 heruntergeladen werden. Die hier verfügbare Evaluationsversion kann sechs Monate getestet werden.


SFNr1 07. Mär 2012

Ist eher ärgerlich für die 2K3x64-User (hab hier so einige)...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Wissenschaftliche/-r Referent/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  4. IT System- und Anwendungsbetreuer (m/w)
    PETER HAHN GmbH, Winterbach bei Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Risen 3 Enhanced Edition (PS4)
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 21.08.
  2. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.
  3. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Zwei Nexus-Smartphones geplant

  2. EDAQS Dice

    Banknoten sollen mit RFID aus der Ferne entwertet werden

  3. Hochleistungssportwagen

    Elektrischer Audi R8 e-tron fährt sich selbst

  4. Apple

    iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

  5. Sprite

    Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne

  6. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  7. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  8. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  9. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  10. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
Maker Faire Bay Area 2015
Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
  1. Materialforschung Forscher 3D-drucken Graphen-Aerogel
  2. General Electric Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker im Lieferwagen Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

  1. Re: Mikrowelle

    robinx999 | 09:41

  2. Re: Interessant

    Anonymouse | 09:41

  3. Re: Vernünftig

    Squirrelchen | 09:41

  4. Re: golem.de style

    Anonymouse | 09:40

  5. Re: Adieu Datenschutz

    Ojemine | 09:40


  1. 09:35

  2. 08:47

  3. 08:08

  4. 07:40

  5. 07:13

  6. 17:47

  7. 13:40

  8. 12:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel