Zevo bringt ZFS-Unterstützung für Mac OS X.
Zevo bringt ZFS-Unterstützung für Mac OS X. (Bild: Ten's Complement)

Dateisysteme Zevo bringt ZFS für Mac OS X

Mit Zevo hat die Firma Ten's Complement eine erste Version des Dateisystems ZFS für Mac OS X veröffentlicht. Die Silver-Edition hat zahlreiche Basisfunktionen, es fehlt jedoch beispielsweise die Verschlüsselung.

Anzeige

Für Mac OS X gibt es künftig die Unterstützung für das Dateisystem ZFS. Die Firma Ten's Complement hat das erste von vier geplanten Paketen namens Zevo veröffentlicht, die das Dateisystem auf internen und externen Laufwerken mit Snow Leopard (10.6.6 oder höher) und Lion (10.7.2 oder höher) bereitstellt. Die Serverversionen von Mac OS X werden von der jetzt veröffentlichten Silver Edition nicht unterstützt.

Intern mit der Versionsnummer 1.0 versehen, fehlt der Silver Edition die Möglichkeit, Dateisysteme zu verschlüsseln, Deduplikation oder die Möglichkeit, ZFS in Pools (RAID) einzurichten. Das Dateisystem kann nur die gesamte Festplattenkapazität verwenden. Mit eigenen Erweiterungen lassen sich Zevo-Laufwerke über Airdrop, SMB (CIFS) oder FTP im Netzwerk ansteuern. Außerdem soll später das Apple Filing Protocol hinzukommen, das gegenwärtig nicht funktioniert.

Backups sollen sich beispielsweise mit Data Backup 3 realisieren lassen. Die Klon-Werkzeuge für HFS+ lassen sich hingegen nicht mit Zevo-Laufwerken nutzen. Auch das Booten von ZFS-Laufwerken ist in keiner der vier Versionen vorgesehen.

Für die Veröffentlichungen im ersten Quartal 2012 sind noch drei weitere Versionen von Zevo geplant. Die Zevo Gold Edition soll die ZFS-Funktionen um die Unterstützung für Raid 1 und die Datenkompression erweitern. Die Platinum Edition soll unter anderem die Datendeduplizierung bringen und die Laufwerkspiegelung (RAIDZ) unterstützen. Zusätzlich soll es noch eine Entwicklervariante geben, die weitere Konfigurationsmöglichkeiten und Kommandozeilenwerkzeuge bieten soll.

Der Gründer der Firma Zevo ist der Entwickler Don Brady, der bereits als Apple-Angesteller an der Implementierung von ZFS für Mac OS X gearbeitet hat. Das Projekt wurde von Apple jedoch 2009 eingestellt, vermutlich wegen der unsicheren Lizenzierung. Ein Open-Source-Projekt namens MacZFS gibt es ebenfalls, das allerdings nach eigenen Angaben aber eine weniger aktuellen Version des ZFS-Dateisystems verwendet als die Zevo-Ausgaben. Eine Versionsnummer des dort verwendeten ZFS verschweigt Zevo bislang.

Die Silver Edition ist für 19,95 US-Dollar über die Webseite des Unternehmens erhältlich. Die Gold Edition soll bei erscheinen und 39,95 US-Dollar kosten. Preise für die anderen beiden Produkte stehen noch nicht fest. Die Software ist nicht über den Apple Store erhältlich.


bstea 02. Feb 2012

Guck dir das Feature Set an, Deduplication ist mit dabei. Muss aber nicht zwangsläufig...

bstea 02. Feb 2012

Dann müsste es auch einen Schauplatz geben wo beide Konkurrenten sind. Genau dieser fehlt.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter PMO und IT Change Management (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. IT-Architekt/-in für SAP-Logistiksysteme
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Teamleiter Applicationmanagement (m/w)
    IT for Intellectual Property Management GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR - nur 7,50€ pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, The Wolf of Wall Street, Django Unchained, Homefront, 12 Years a Slave...
  2. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    46,99€ Release 23.04.
  3. 300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    69,99€ statt 129,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Systemkameras

    Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt

  2. Apple-Patent

    Navi weicht Funklöchern aus

  3. Epic Games

    Virtual Reality und das Auge von Smaug

  4. Elite Dangerous

    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One

  5. Wolfenstein

    Jagd auf Rudi und Helga

  6. Smartwatch

    Android Wear soll bald mit iOS sprechen

  7. HTC Re Vive ausprobiert

    Räumt schon mal die Keller leer!

  8. Big Maxwell

    Nvidias Geforce GTX Titan X bietet 12 GByte Videospeicher

  9. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  10. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  2. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer
  3. Leistungsschutzrecht Google News in Spanien wird dichtgemacht

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

  1. Re: Und wir bekommen nicht mal einen Flughafen hin

    Menplant | 09:03

  2. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden...

    Menplant | 09:01

  3. Bleiben die neuen Autos dann denn stehen

    miauwww | 09:01

  4. Re: Akkulaufzeit?

    Hanson | 09:00

  5. Re: was sich wohl einige Endkunden wünschen

    david_rieger | 09:00


  1. 08:29

  2. 08:20

  3. 07:50

  4. 07:27

  5. 07:21

  6. 22:28

  7. 21:33

  8. 21:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel