Das Schwarze Auge Memoria: Abenteuer in zwei Aventurien-Epochen
Das Schwarze Auge: Memoria (Bild: Daedalic Entertainment)

Das Schwarze Auge Memoria Abenteuer in zwei Aventurien-Epochen

Der aus Satinavs Ketten bekannte Geron und eine mysteriöse Prinzessin sind die Hauptfiguren in Memoria, dem nächsten Adventure in der Welt von Das Schwarze Auge.

Anzeige

Prinzessin Sadja ist die Hauptfigur in dem Adventure Memoria, das Daedalic Entertainment auf Basis der Rollenspielwelt Das Schwarze Auge produziert. Sadja hatte ein Ziel: Die größte Heldin aller Zeiten zu werden. Deshalb zog sie in die Schlacht gegen Dämonen in der Gorischen Wüste. Dort verschwand sie jedoch und geriet allmählich in Vergessenheit.

  • Das Schwarze Auge: Memoria (Bilder: Daedalic)
  • Das Schwarze Auge: Memoria
Das Schwarze Auge: Memoria (Bilder: Daedalic)

Fünfhundert Jahre später soll der junge Vogelfänger Geron herausfinden, was mit der Prinzessin geschehen ist. Wenn Geron, die Hauptfigur des Mitte 2012 veröffentlichten Satinavs Ketten, dabei erfolgreich sei, so das Versprechen eines fahrenden Händlers, werde seine Freundin Nuri nicht länger in der Gestalt eines Raben gefangen sein.

Memoria baut laut Daedalic direkt auf den Geschehnissen von Satinavs Ketten auf, soll aber auch ohne Vorwissen problemlos spielbar sein. Für die Handlung ist Kevin Mentz verantwortlich, der als Autor bereits die Story von A New Beginning verfasst hat und auch bei Satinavs Ketten und Deponia beteiligt war. Neben zwei spielbaren Figuren in unterschiedlichen Epochen kündigte Daedalic außerdem abwechslungsreiche Zauber und handgezeichnete Landschaften in HD-Grafik an. Memoria soll im dritten Quartal 2013 für Windows-PC erscheinen.


Puppenspieler 19. Mär 2013

Tja... Was für ein Rekord! "Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten" hat den besten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  2. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  3. Senior Head of IT Infrastructure and IT Operations (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel