Abo
  • Services:
Anzeige
Dangerous Golf
Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)

Dangerous Golf: Randale statt Rasensport

Dangerous Golf
Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)

Die Miterfinder der legendären Rennspielserie Burnout wechseln das Genre: Alex Ward und Fiona Sperry kündigen unter dem Titel Dangerous Golf ein Sportspiel mit Explosionen an - und mit besonders aufwendigen Physikeffekten.

Das Entwicklerstudio Three Fields Entertainment hat ein neues Action-Sportspiel namens Dangerous Golf angekündigt. Es soll im Mai 2016 als Download für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Hinter dem Studio und dem Spiel stehen alte Bekannte: Alex Ward und Fiona Sperry, die Gründer von Criterion Games, das vor allem dank der Rennspielserie Burnout einen legendären Ruf genießt. Ward und Sperry hatten Ende 2013 bei Criterion gekündigt und mit dem Aufbau des unabhängigen Studios Three Fields begonnen.

Anzeige
  • Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)
  • Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)
  • Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)
Dangerous Golf (Bild: Three Field Entertainment)

Mit Dangerous Golf wagen sie nun einen Neuanfang, der aber durchaus auch Parallelen zu Burnout hat. Statt einer detailgetreuen Simulation soll es Chaos pur geben: An Orten wie einer Tankstelle, einem mittelalterlichen Schloss und einer Hotelküche soll der Spieler mit Golfschläger und Ball möglich viel Schaden anrichten - wer am meisten Porzellan zerdeppert und so die höchste Schadensersatzforderung zusammenstellt, ist der Gewinner.

Spieler können wahlweise alleine, nacheinander an der gleichen Konsole oder am PC sowie gleichzeitig zu zweit am selben Ort etwa mit explosiven Golfbällen für Zerstörung sorgen. Technische Grundlage ist die Unreal Engine 4. Fast noch wichtiger als die Grafik dürften allerdings die Physikeffekte sein, für die PhysX, Apex Destruction und Flex an ihre Grenzen gebracht werden sollen. Bei der Entwicklung arbeitet Three Fields Entertainment eng mit Nvidia zusammen.


eye home zur Startseite
TrashFan 28. Jan 2016

Jo, für das Geld kann man ja fast schon gleich zum Nachbar rüber, und ...

ITstart 27. Jan 2016

Vor ein paar Wochen gespielt Das Gegenteil von dangerous. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HANSA-HEEMANN AG, Rellingen
  2. Deutsche Telekom AG, Mülheim an der Ruhr
  3. Deutsche Telekom AG, Leipzig
  4. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Deutschland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€ statt 204,80€
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  2. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  3. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  4. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  5. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  6. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  7. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  8. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  9. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  10. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Weil die Strategie nicht mit Sony...

    D43 | 17:26

  2. Re: Noch nie

    Trockenobst | 17:26

  3. Abgesicherter Boot Prozess

    jose.ramirez | 17:25

  4. Re: Feine Teile, aber Tastatur?

    Birnbaum | 17:24

  5. Re: NX - Abwarten und Tee trinken

    Spiritogre | 17:24


  1. 16:32

  2. 16:13

  3. 15:54

  4. 15:31

  5. 15:14

  6. 14:56

  7. 14:37

  8. 14:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel