Anzeige
Das Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen.
Das Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Danalock im Test: Das Smartphone öffnet Tür und Tor

Das Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen.
Das Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mit dem Smartlock von Danalock können Türen bequem per Smartphone geöffnet werden - auch automatisch bei Annäherung. Golem.de hat sich das System und dessen umfangreiche Benutzerverwaltung genauer angeschaut. Neben praktischen Aspekten war dabei auch die Frage der Sicherheit wichtig.

Anzeige

Eine kleine Tür als Testmuster: Das Smartlock Danalock des gleichnamigen dänischen Herstellers hat die Golem-Redaktion in dieser etwas ungewohnten Form erreicht. Wen das lange Suchen nach Schlüsseln vor dem Öffnen der Haustür schon immer genervt hat, für den dürfte das Danalock interessant sein. Das smarte Schloss kann über ein Smartphone geöffnet werden und soll in die meisten Türen problemlos eingebaut werden können. Die Verbindung zwischen Smartphone und Schloss erfolgt über Bluetooth Smart, wahlweise gibt es das Danalock auch mit zusätzlicher Z-Wave-Option.

Danalock ist einer der ersten Hersteller, die in Deutschland ein Smartlock anbieten. Golem.de hat sich die Bluetooth-Version des Schlosses genauer angeschaut, dementsprechend beziehen sich auch alle Aussagen im Test auf dieses Modell. Neben praktischen Aspekten wie der Bedienung war dabei auch die Frage der Sicherheit wichtig: Manch einer mag sich bei dem Gedanken, dass sein Türschloss über Bluetooth gesteuert wird, nicht sonderlich wohlfühlen. Danalock hat sich dazu einige Gedanken gemacht, die in einer recht umfangreichen Benutzerverwaltung resultieren.

  • Das Smartlock Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen und schließen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Smartlock soll sich auf handelsübliche Türen montieren lassen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Motor befindet sich an der Innenseite der Tür und ist von außen nicht sichtbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Danalock wird komplett mit einem neuen Zylinder eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Dem Schloss liegen fünf Schlüssel bei. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Danalock ist weiterhin auch mit einem normalen Schlüssel aufschließbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Grüne Lichter zeigen an, dass das Danalock gerade das Türschloss öffnet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Leuchtet das Danalock rot, schließt es gerade die Tür. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Danalock kostet in Deutschland ab 230 Euro. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Smartlock Danalock lässt sich mit einem Smartphone öffnen und schließen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Bevor überhaupt ein Benutzer angelegt werden kann, muss allerdings das Smartlock installiert werden. Uns blieb dies erspart, da wir unser Testmodell bereits fertig auf einer kleinen Tür montiert bekommen haben. Ein Montagevideo des Herstellers zeigt aber recht ausführlich, wie das Smartlock eingebaut werden muss.

Der Einbau erfordert etwas handwerkliches Geschick

Ein wenig handwerkliches Geschick ist dabei nötig, im Grunde ist der Einbau aber nicht kompliziert. Allerdings sollte sich der Nutzer durchaus Zeit lassen, da einige Schrauben und Bolzen im Laufe des Einbaus auf die richtige Länge gekürzt werden müssen. Passieren hier Fehler, lässt sich das Smartlock entweder nicht mehr befestigen oder der Steuerungsbolzen ist zu kurz.

Danalock ersetzt das vorige Schloss samt Zylinder komplett. Mitgeliefert werden vier verschieden lange Zylinder, die in Türen unterschiedlicher Dicke passen sollten. Zwar ist auch die Montage mit einem bereits vorhandenen Zylinder möglich, hier muss aber ein Schlüsseldienst das Smartlock entsprechend anpassen. Auf der Innenseite, wo das Danalock montiert wird, steckt statt eines Schlüssels ein Bolzen im Schloss, der nach dem Einbau des Zylinders so gekürzt werden muss, dass er um maximal 15 mm herausragt. Um das Schloss auch ohne technische Hilfsmittel öffnen zu können, werden fünf Schlüssel mitgeliefert.

Montage ohne Bohren - theoretisch 

eye home zur Startseite
RobFabianB 12. Nov 2015

Befasse mich auch schon etwas länger mit dem Thema, konnte mich bis jetzt aber noch nicht...

StephanD 19. Mai 2015

http://razberry.z-wave.me/

KreWo 13. Mai 2015

Nach einigen Wochen Erfahrungen sammeln mit dem Danalock kann ich im Ergebnis nur...

MarcoLinder163 12. Mai 2015

Das ist falsch! Ein gekipptes Fenster muss keinesfalls beschädigt werden, um geöffnet zu...

cracker0dks 09. Mai 2015

Bei einem Unfall/Notfall im Haus werfe ich die Scheibe ein. Egal ob ich den Schlüssel...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: LG 27MU67-B UHD-Monitor + The Division
    403,95€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 457€ - Solange der Vorrat reicht)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Corsair CML16GX3M2A1600C9 16-GB-DDR3-Kit
    59,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 67€ - Solange der Vorrat reicht)
  3. NUR BIS SONNTAG: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Indiana Jones, Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Radeon RX 480

    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

  2. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  3. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  4. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  5. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  6. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  7. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  8. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  9. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  10. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    The_Soap92 | 05:23

  2. ja die gtx

    kelzinc | 05:17

  3. Re: Wird auch Zeit...

    kvoram | 04:55

  4. Re: nur helligkeit und blinken (hinten) zählt

    kvoram | 04:51

  5. In Deutschland ist der Download von Youtube...

    Spitzkater | 04:07


  1. 04:23

  2. 19:26

  3. 18:41

  4. 18:36

  5. 18:16

  6. 18:11

  7. 17:31

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel