Abo
  • Services:
Anzeige
Id2me will die Smartphone-Steuerung mit dem Id1 vereinfachen.
Id2me will die Smartphone-Steuerung mit dem Id1 vereinfachen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Keine Widget-Unterstützung

Wenn der Nutzer für nur eine Sekunde den Finger vom Bildschirm nimmt, ohne dass eine App ausgewählt ist, passiert ebenfalls etwas: Dann blendet sich ein Infobildschirm ein und überdeckt die App-Kreise. Der Zeitabstand kann in den Einstellungen auf 1,8 Sekunden verlängert werden. Das ist immer noch zu kurz, wir fühlen wir uns dadurch unter Zeitdruck gesetzt.

  • In Kreisen sind die Apps beim Id1 angeordnet. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit dem Daumen wischt der Nutzer seitlich, um zwischen den Kreisen zu wechseln. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Sobald der Daumen den Bildschirm berührt, erscheinen die Kreise. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Seitliches Wischen wechselt zwischen den Kreisen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der untere Bereich bedient die obere Displayhälfte. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Durch das Wischen von oben nach unten wird eine App in einem App-Kreis ausgewählt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eine ausgewählte App startet, indem der Daumen vom Display genommen wird. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Chrome-Browser ist auf dem Id1 vorinstalliert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Oberfläche von Id2me ist auf ein Android 5.1 aufgesetzt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Id1 mit 5 Zoll großem Full-HD-Display (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Id1 unterstützt Dual-SIM, wenn keine Speicherkarte genutzt wird. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lautstärketasten sind auf der linken Seite. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Id1 hat hinten eine 13-Megapixel-Kamera. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Die Oberfläche von Id2me ist auf ein Android 5.1 aufgesetzt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Id1-Startbildschirm ermöglicht nur vergleichsweise wenige Anpassungen. In den Einstellungen kann die Empfindlichkeit für die Wischgesten verändert werden. Wir empfanden dabei einen niedrigeren Wert prinzipiell angenehmer, aber konnten uns auch dann nicht so recht damit anfreunden.

Anzeige

App-Kreise mit falschen Angaben

Leider plagte uns beim Ausprobieren ein sehr lästiger Fehler: Immer wieder kam es vor, dass der App-Kreis falsche Informationen zeigte. Der Kreis listete Apps aus einem anderen Kreis, zeigte diese aber nicht an. Eine vernünftige Bedienung wird dadurch zusätzlich erschwert.

Wer sich an die App-Kreise partout nicht gewöhnen mag, hat die Möglichkeit, durch einen Wisch von links in das Display eine Liste mit allen Apps aufzurufen. Diese lässt sich dann aber nicht mehr bequem mit dem Daumen bedienen, weil sie den gesamten Bildschirm ausnutzt. Bei der Liste handelt sich um eine Übersicht über alle installierten Apps ohne eine Möglichkeit der manuellen Rubrizierung oder Sortierung. Die Apps sind strikt nach Alphabet angeordnet.

Id1 läuft mit Android 5.1

Das Id1-Konzept bringt einen grundlegenden Nachteil gegenüber den meisten anderen Android-Smartphones auf dem Markt: Es unterstützt generell keine Widgets, weil es eben keinen klassischen Startbildschirm gibt. Wer also bisher intensiv Android-Widgets genutzt hat, wird sich nur schwer mit dem Dänen anfreunden können.

Obwohl Id2me eigentlich nur einen anderen App-Startbildschirm für das Id1 entwickelt hat, gibt der Hersteller an, dass das Smartphone mit einem eigenen Betriebssystem laufe. Tatsächlich läuft darauf ein normales Android 5.1 mit vorinstallierten Google-Diensten. Wer mag, kann sich auch einen beliebigen anderen Startbildschirm auf dem Gerät installieren.

 Dänisches Smartphone im Hands on: Eins ausgewischtVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Stormking 26. Mär 2016

Wenn Du ein 5,7" Phablet mit einer Hand bedienen kannst, dann hast Du keine "normal gro...

BLi8819 22. Mär 2016

Sag das mal Google, damit sie Android anpassen. Aber wie stellst du dir eine Lösung vor?

Anonymer Nutzer 22. Mär 2016

Ja, Pie ist nicht schlecht. Wenn es nicht unbedingt ein Custom Rom sein soll, dann kann...

Neuro-Chef 21. Mär 2016

Manche Menschen gucken Pornos auf den Dingern ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Hubert Burda Media, Offenburg
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 226,41€

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Schande

    sfe (Golem.de) | 00:57

  2. Re: Inhaltlich falsch - leider

    teenriot* | 00:41

  3. Von Windvd gibt es auch eine neue Version mit 4K...

    Markus_T_witter | 00:34

  4. Re: Port umlenken

    Apfelbrot | 00:31

  5. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 00:30


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel