Torchlight 2
Torchlight 2 (Bild: Runic Games)

Daedalic Entertainment Torchlight 2 ab sofort im deutschen Handel - ohne Steam

Vollständig lokalisiert und ohne Anbindung an Steam: Das von Runic Games produzierte Hack-and-Slay Torchlight 2 ist jetzt auch in Deutschland erhältlich - und das trotz einiger "Ausverkauft"-Meldungen.

Anzeige

Der Hamburger Publisher Daedalic Entertainment veröffentlicht heute die deutschsprachige Version des Hack-and-Slay-Spiels Torchlight 2. Neben der vollständigen Lokalisation ist die hierzulande erhältliche Fassung außerdem nicht an Steam angebunden, muss aber einmalig beim Entwickler Runic Games online aktiviert werden; unter anderem dort gibt es übrigens schon länger eine englischsprachige Steam-lose Version zu kaufen. Die für rund 20 Euro erhältliche deutsche Version enthält alle Fehlerkorrekturen, die seit der Erstveröffentlichung des Spiels Ende September 2012 erschienen sind.

Die Meldungen einiger Medien, dass Torchlight 2 hierzulande ausverkauft sei, stimmen übrigens nur zum Teil. Daedalic hat tatsächlich seine komplette Erstauflage an den Handel geliefert - da dürfte es aber für Endkunden normalerweise keine Probleme geben, ein Exemplar zu erhalten, so Daedalic auf Anfrage von Golem.de.

In Torchlight 2 treten Spieler mit einer von vier unterschiedlichen Klassen in einer rund 20 bis 25 Stunden langen Kampagne an, in der sie mit immer besserer Ausrüstung und immer schickeren Zaubern riesige Massen an Fantasygegnern ins Jenseits hauen. Die USK hat dem Programm eine Freigabe ab 12 Jahren erteilt.


Levishadow 01. Nov 2012

naja ... online-spielen ist die eine Sache ... die Aktivierung eine andere ;)

Levishadow 01. Nov 2012

offizielles update kam zwar noch nicht, aber es gibt per registryeintrag die Möglichkeit...

a user 30. Okt 2012

inferno war vorher auch für jeden zu schaffen. nur das equip dazu war zeitaufwändiger zu...

a user 30. Okt 2012

bei mir ist es anders: mods nur über steam angeboten bringt mich dazu auf mods zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  3. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel