Daedalic Entertainment: Edna bricht künftig auch auf dem iPad aus
Edna bricht aus (Bild: Daedalic Entertainment)

Daedalic Entertainment Edna bricht künftig auch auf dem iPad aus

Das preisgekrönte Adventure Edna bricht aus von Daedalic Entertainment lässt Spieler künftig auch auf dem iPad knobeln. Neben der Umsetzung soll die neue Version eine Reihe zeitgemäßer Extras erhalten.

Anzeige

Es hat unter anderem den Deutschen Entwicklerpreis 2008 als Bestes Adventure gewonnen, jetzt kündigt das Hamburger Entwicklerstudio Daedalic Entertainment seinen Klassiker "Edna bricht aus" auch für die Veröffentlichung auf dem iPad an. Inhaltliche Änderungen soll es nicht geben - von der Steuerung mal abgesehen, die auf Point-and-Touch statt Point-and-Click setzt.

  • Edna bricht aus (iPad)
  • Edna bricht aus (iPad)
  • Edna bricht aus (iPad)
  • Edna bricht aus (iPad)
Edna bricht aus (iPad)

Die Handlung dreht sich um eine junge Frau namens Edna, die ohne jede Erinnerung an ihre Vergangenheit in einer Gummizelle erwacht und keine Ahnung hat, wie sie dort gelandet ist. Gemeinsam mit ihrem sprechenden Stoffhasen Harvey möchte sie aus der Nervenheilanstalt entkommen. Daedalic stattet die iPad-Version mit deutscher und englischer Sprachausgabe, freispielbaren Achievements und Facebook-Integration aus. Sie soll Anfang August 2012 erhältlich sein.


.ldap 11. Jul 2012

War auch nicht ernst gemeint ;-)

Endwickler 11. Jul 2012

... rechnen?

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  2. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel