Abo
  • Services:
Anzeige
Caravan
Caravan (Bild: Daedalic Entertainment)

Daedalic Entertainment: Caravan schickt Strategie- und Rollenspieler in den Orient

Caravan
Caravan (Bild: Daedalic Entertainment)

Das unabhängige Berliner Entwicklerstudio It Matters arbeitet am Genremix Caravan, in dem Spieler im vormittelalterlichen Orient ihre Handelskarawanen von Stadt zu Stadt schicken.

Anzeige

Zusammen mit Daedalic Entertainment arbeitet das Berliner Entwicklerstudio It Matters Games an Caravan, einer Mischung aus Strategie- und Rollenspiel. Das Programm soll im November 2015 für Windows-PC, OS X und Linux erscheinen. Im vormittelalterlichen Orient senden Spieler ihre Handelskarawanen von Stadt zu Stadt.

Entlang ihrer Strecken erleben sie Abenteuer, nehmen in Städten Aufträge an oder werden in Kämpfe verwickelt. Caravan wird laut den Entwicklern mit "mystischen Elementen aus der regionalen Folklore und den berühmten Geschichten aus 1001 Nacht, Zufallsereignissen sowie vielen authentischen Hintergründen" ausgestattet.

Spieler bereisen mit ihrer Karawane mehrere Gebiete auf der arabischen Halbinsel. Immer wieder kommen neue Mitglieder, Helden und Kamele hinzu, so dass der Zug wächst. Zum Management gehören das Verwalten von Ressourcen wie Wasser und Verpflegung, aber auch der Transporttiere selbst. Spieler müssen lukrative Handelsmöglichkeiten auftun, Ressourcen und Rohmaterialien günstig einkaufen und herausfinden, wo sie diese zum besten Preis wieder verkaufen können.


eye home zur Startseite
non_sense 03. Apr 2015

Diese Regelung gilt nur für freiwillige Praktikanten. Da aber der Großteil der...

Bassa 02. Apr 2015

Mh, den Zusammenhang zwischen den von Dir genannten Spielen und dem hier sehe ich jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  3. TÜV NORD GROUP, Hannover
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Pssst!

    mhstar | 02:20

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 02:05

  3. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    klingeling | 01:54

  4. Re: Fertig kaufen

    Smincke | 01:50

  5. Re: was für einen Unterschied macht es für ihn...

    Poison Nuke | 01:25


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel