Abo
  • Services:
Anzeige
Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen
Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen (Bild: HP)

Cybercrime: HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen
Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen (Bild: HP)

HP will deutsche Kunden vor Cyberkriminalität von Böblingen aus schützen. Ein HP-Manager sagt dazu: "Unternehmen können sich vor Cyberkriminalität oftmals nicht ausreichend schützen, weil es ihnen an qualifiziertem Personal mangelt."

Anzeige

Der US-Konzern Hewlett Packard eröffnet heute in Böblingen ein Cyber-Abwehrzentrum, das deutsche Firmen und Behörden vor Cyberkriminalität schützen soll. Von dort sollen deutschsprachige Sicherheitsexperten die zahlenden HP-Kunden 24 Stunden am Tag unterstützen, hat das Unternehmen am 9. Dezember 2014 bekanntgegeben.

Arthur Wong, Senior Vice President und General Manager von HP Enterprise Security Services hofft auf einen Markt: "Unternehmen können sich vor Cyberkriminalität oftmals nicht ausreichend schützen, weil es ihnen an qualifiziertem Personal mangelt und die Täter immer professioneller und vernetzter agieren."

Das HP-Cyberabwehrzentrum bietet das Angebot der HP Managed Security Services an. Ein durchgehendes Monitoring des Netzwerks und von Datenzugriffen soll ein schnelles Aufspüren von Bedrohungen ermöglichen.

Das Böblinger Cyberabwehrzentrum ist in das HP-Netzwerk von insgesamt neun Cyberabwehrzentren eingegliedert. Damit soll es Risiken mit anderen Weltregionen vergleichen können und woanders bereits erprobte Gegenmaßnahmen einleiten.

Das Angebot des HP-Cyberabwehrzentrums richtet sich an mittelständische und große Unternehmen sowie an öffentliche Einrichtungen.

Zur Ausrüstung von HPs Cyberabwehrzentrum in Böblingen gehört unter anderem ein lokales SIEM-System (Security Information and Event Management). Die Analyse erfolgt auf IT-Systemen in Rechenzentren von HP in Frankfurt und Rüsselsheim.

Kunden sollen eine stets aktuelle Firewall-Technologie erhalten.


eye home zur Startseite
jaykay2342 10. Dez 2014

In der Regel schon. Wenn du jemand beauftragst auf dein Netz aufzupassen willst du...

pica 10. Dez 2014

Zum einen gibt es verdammt wenig Open Source Hardware. Zum Anderen kann ich selbst bei...

pica 10. Dez 2014

mit GenuGate auf ein deutsches Produkt.

thewayne 09. Dez 2014

Na klaro! Das Firmennetz muss vor bösen Chinesen gesichert werden! Kauft HP... oder so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  2. zooplus AG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac GTX 1060 AMP 319,90€, Gigabyte Geforce GTX 1070 OC Windforce 414,90€, GTX 1080 G1...
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  3. 680,54€

Folgen Sie uns
       


  1. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  2. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  3. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  4. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  5. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  6. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  7. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  8. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  9. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  10. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    demon driver | 11:12

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    8Bit4ever | 11:10

  3. Re: und nun?

    demon driver | 11:00

  4. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    narfomat | 10:57

  5. Re: RK3288 boards:neuer video decodierer ffplay...

    nille02 | 10:55


  1. 10:37

  2. 10:04

  3. 16:49

  4. 14:09

  5. 12:44

  6. 11:21

  7. 09:02

  8. 19:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel