CM10.1 erhält verbesserte Quicksettings.
CM10.1 erhält verbesserte Quicksettings. (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod Androids Quicksettings werden in CM10.1 verbessert

Seit der Android-Version 4.2 gibt es die Quicksettings für einen schnellen Zugriff auf bestimmte Einstellungen. Da dem Programmierteam von Cyanogenmod dessen Umsetzung nicht gefällt, wird das Menü in der Version Cyanogenmod 10.1 geändert.

Anzeige

Das Team von Cyanogenmod (CM) programmiert Androids Quicksettings für die neue Version der alternativen Android-Distribution CM10.1 um. Hintergrund ist die Unzufriedenheit des Programmierteams rund um Chefprogrammierer Steve Kondik mit den Quicksettings, wie sie in der aktuellen Version 4.2 des mobilen Betriebssystems eingeführt wurden.

Klickt der Nutzer dort auf das WLAN- oder Bluetooth-Symbol, so wird die betreffende Funktion nicht an- oder ausgeschaltet. Stattdessen öffnet sich der dazugehörige Menüeintrag, wo die Einstellung dann vorgenommen werden muss. Das Quicksettings-Menü ist zudem nicht konsistent: Der Flugzeugmodus kann beispielsweise direkt über die Quicksettings aktiviert werden.

Funktionen können direkt aktiviert werden

Die Cyanogenmod-Programmierer ändern die Quicksettings so, dass eine direkte Aktivierung der einzelnen Funktionen möglich wird. Über Google+ hat das Team nun bekanntgegeben, die Umprogrammierung abgeschlossen zu haben.

Laut Cyanogenmod seien die verbesserten Quicksettings fertig programmiert und in den aktuellen Quellcode eingebaut worden. Im nächsten Schritt müssen nun noch Diskrepanzen mit der eigenen Schnelleinstellungsleiste beseitigt werden. Über diese Leiste können Cyanogenmod-Nutzer bereits seit längerem bestimmte Funktionen des Gerätes direkt ein- und ausschalten, ohne über die Einstellungen gehen zu müssen. Momentan kollidieren die beiden Schnelleinstellungsleisten noch in einigen Einstellungspunkten, wie das CM-Team berichtet.

Mit dem Nexus 4 und dem Nexus 10 werden seit kurzem bereits die ersten Geräte mit der neuen Version des alternativen Betriebssystems unterstützt.


SJ 12. Dez 2012

Power Toggles sieht echt nett aus. Danke :)

Edgar_Wibeau 12. Dez 2012

Bei 4.2 Standard mein ich natürlich. Wenn eine Navi-App läuft und nachfragt, wär's doch...

lolig 12. Dez 2012

Danke für die Antwort vielleicht werde ich mir das ganze dann doch mal am Wochenende...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  2. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  4. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  2. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  3. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  4. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  5. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  6. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  7. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  8. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  9. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  10. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel