Anzeige
Curiosity, fotografiert von der Marssonde MSR
Curiosity, fotografiert von der Marssonde MSR (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)

Curiosity Satellit knipst Marsrover von oben

Der Satellit Mars Reconnaissance Orbiter hat hochaufgelöste Farbbilder von Curiosity aus großer Höhe aufgenommen und zur Erde gefunkt. Der Rover testet derweil seinen Roboterarm.

Anzeige

Curiosity mal aus einer anderen Perspektive zeigen neue Bilder, die die Nasa veröffentlicht hat: Ein Satellit hat Curiosity aus großer Höhe fotografiert. Die Aufnahmen stammen vom 2. September 2012.

  • Luftbild vom Gale Krater mit Landeplatz, Curiosity und Glenelg, aufgenommen am 4. September 2012 (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)
  • Curiosity von oben, aufgenommen am 2. September 2012 (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)
  • Erste Farbbilder vom Aufschlagsort des Deckels der Transportkapsel mit Fallschirm... (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)
  • ... sowie des Skycranes. Beide Bilder wurden ebenfalls vom MSR am 2. September 2012 gemacht. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)
  • Der Roboterarm des Rovers. Das Bild wurde mit der 34-mm-Mastcam gemacht. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/MSSS)
Luftbild vom Gale Krater mit Landeplatz, Curiosity und Glenelg, aufgenommen am 4. September 2012 (Bild: Nasa/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)

Der Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) hat die Fotos mit seiner Kamera High-Resolution Imaging Science Experiment (Hirise) aufgenommen. Sie zeigen den Roboter auf dem Weg zu Glenelg, einem Platz etwa 400 Meter von dem Landeplatz entfernt. Auf dem Bild sind die Spuren des Rovers sowie der Landeplatz mit den Stellen, die die Triebwerke des Skycrane hinterlassen haben, gut zu erkennen.

Andere Bilder zeigen in Farbe die Orte, wo ein Teil der Transportkapsel mit dem daran befestigten Fallschirm und der Skycrane aufgeschlagen sind. Bisher hatte MSR nur Schwarz-Weiß-Bilder von diesen Stellen geliefert.

Inzwischen bereitet sich die Nasa weiter auf den Beginn der wissenschaftlichen Aktivitäten von Curiosity vor: Am Mittwoch hat der Rover erstmals seinen 2,1 Meter langen Roboterarm ausgefahren. Der Arm werde eine Reihe von Bewegungen durchführen und bestimmte Posen einnehmen, die während der Tests auf der Erde erarbeitet wurden, erklärt Daniel Limonadi, zuständiger Ingenieur für einen Teil von Curiositys Instrumenten. Anhand dieser Tests wollen die Nasa-Techniker feststellen, wie der Arm den Flug zum Mars überstanden hat und wie er unter den Temperatur- und Schwerkraftverhältnissen auf dem Planeten funktioniert.

Glenelg ist etwa 400 Meter ostsüdöstlich vom Landeplatz entfernt. Dort soll Curiosity in etwa drei Wochen ankommen. Der Ort interessiert die Forscher, weil dort drei Geländeformationen aufeinandertreffen. Curiosity soll dort erstmals mit seinem Gesteinsbohrer Proben nehmen.


eye home zur Startseite
vbot 15. Jul 2015

Der Link im Text verweist auf: http://mars.jpl.nasa.gov/mro/ Habe letztens Flash wegen...

Insomnia88 10. Sep 2012

Wo er Recht hat Nach Wikipedia: [2] dilettantisch fotografieren nach Duden...

whamster 10. Sep 2012

Dein Beitrag klingt ja echt investigativ und kritisch-hinterfragend, alelrdings stellt...

Asmael 08. Sep 2012

Der Treibstoff heißt ja auch Soylent Blue... :D /Asmael

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Web Developer (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Berlin
  3. IT Consultant Hybris Marketing (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Big Data Spezialist (m/w)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. VERFÜGBAR: Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  2. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  3. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  4. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  5. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  6. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  7. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  8. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  9. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  10. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    kendon | 16:17

  2. In Frankreich schon damals gescheitert und vor...

    Phreeze | 16:15

  3. Re: Die "Faulheit der User"...

    Chais | 16:15

  4. Re: Würde meine Mittagspause aufwerten

    neonmag | 16:15

  5. Re: Es geht um UK. Wie sieht es mit DE aus?

    Pjörn | 16:14


  1. 16:29

  2. 15:57

  3. 15:15

  4. 14:00

  5. 13:28

  6. 13:08

  7. 12:54

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel