Anzeige
Artwork von Curiosity
Artwork von Curiosity (Bild: 22 Cans)

Curiosity Peter Molyneux stellt Würfelinhalt vor

Weltraumfahrten oder Millionen an Euro - es gab viele Spekulationen über den Inhalt von Peter Molyneux' Spiele-Experiment Curiosity. Jetzt ist der Würfel geknackt, und der Gewinner hat der Veröffentlichung seines Preises zugestimmt.

Anzeige

Es sei etwas "Lebensveränderndes" und so spektakulär, dass es spannend genug für die Fernsehnachrichten sei, sagte Peter Molyneux im Sommer 2012 über das, was ein Spieler im Inneren von Curiosity: What's inside the Cube finden würde. Jetzt ist nach rund 150 Tagen der letzte von 25 Milliarden Miniwürfeln geknackt, und im Video hat Molyneux - mit Zustimmung des Gewinners - verraten, was der große Preis ist. Sieger Bryan Henderson aus Edinburgh darf einen Teil der Regeln von Godus - dem per Kickstarter finanzierten nächsten Molyneux-Spiel - vorgeben. Gleichzeitig bekommt er die Funktion, eine Art Gottheit aller Spieler zu sein.

Außerdem erhält Henderson einen Anteil der Umsätze von Godus, das derzeit bei Molyneux' Entwicklerstudio 22 Cans entsteht und im September 2013 für Windows-PC, Mac OS, iOS und Android erscheinen soll. Im Video erklärt der Designer immerhin, warum er den Gewinn für "lebensverändernd" hält: weil er Geld bringt. Auf die Sache mit den Fernsehnachrichten geht er nicht weiter ein.


RealAngst 28. Mai 2013

Grundsätzlich ist das doch klasse. Mitmachen bei einem Spiele-Design - vor allem bei...

tangonuevo 28. Mai 2013

Kannst du wirklich in die Zukunft schauen? Boah, ey. Falls nicht, ist dir dann klar...

DJ_Ben 28. Mai 2013

Hm ja, mal abgesehen von der Sache das Henderson einen Anteil des Umsatzes erhält (was...

The Howler 28. Mai 2013

Peter Molyneux hat definitiv das charakterliche und psychologische Potential der Akihiko...

hive 28. Mai 2013

...selbstverliebter Schaumschläger. Möge dein nächster Rohrkrepierer der letzte sein!

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Test Information Management Software
    AVL Deutschland GmbH, München
  2. SAP Developer ABAP (m/w)
    mobileX AG, München
  3. Softwareentwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Mitarbeiter/in fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    8,88€
  2. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  3. The Green Hornet (inkl. 2D Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  2. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  3. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  4. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  5. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  6. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  7. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  8. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  9. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  10. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Re: Was würdet ihr dafür ausgeben?

    Schrödinger's... | 23:25

  2. Re: Streaming-Plattform auf welchem Gerät verfügbar?

    Pjörn | 23:25

  3. Also mein Fire-Stick zeigt Version 54.1.2.3 an ...

    Makatu | 23:19

  4. Re: 0,525 Mrd. Sendungen vs. 1600 Beschwerden

    Moe479 | 23:17

  5. Re: MS hat es mal wieder geschafft mich auf die...

    quadronom | 23:15


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel