Anzeige
Foto von Curiosity: Geologische Formation am Mount Sharp
Foto von Curiosity: Geologische Formation am Mount Sharp (Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Curiosity Nasa-Chef Bolden schickt Grußbotschaft via Mars

Es ist das erste Mal, dass eine menschliche Stimme zu einem anderen Planeten und wieder zurück zur Erde übertragen wurde: Nasa-Chef Charles Bolden hat seinen Leuten über den Mars gratuliert. Curiosity hat zudem neue Bilder geschickt.

Anzeige

US-Präsident Barack Obama hat die Nasa kürzlich aus der Präsidentenmaschine angerufen und zur geglückten Landung des Rovers Curiosity auf dem Mars beglückwünscht. Nasa-Chef Charles Bolden schickte seinen Leuten eine Grußbotschaft über einen interplanetarischen Umweg.

Boldens Nachricht wurde von der Erde zur Curiosity und von dort wieder zurück zu Erde gefunkt. Es sei das erste Mal gewesen, dass eine gesprochene Nachricht von der Erde zu einem anderen Planten, und von dort wieder zurück zur Erde übertragen wurde, erklärte die US-Weltraumbehörde.

Neue Bilder vom Mars

Zusammen mit Boldens Nachricht hat Curiosity weitere hochaufgelöste Farbbilder vom Mars zur Erde gefunkt. Sie stammen von beiden Mastcams und zeigen unter anderem geologische Formationen am Mount Sharp. Dieser wird das erste Ziel des Rovers, der am 6. August auf dem Nachbarplaneten gelandet ist.

  • Das 360-Grad-Panorama, das aus Bildern von Curiosity montiert wurde, zeigt unter anderem Mount Sharp. (Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS)
  • Aufnahme der 34-mm-Mastcam. (Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS)
  • Aufnahme der 100-mm-Mastcam. (Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS)
  • Geologische Formation am Mount Sharp, aufgenommen mit von 100-mm-Mastcam (Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS)
Das 360-Grad-Panorama, das aus Bildern von Curiosity montiert wurde, zeigt unter anderem Mount Sharp. (Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Am einem senkrecht aufragenden Mast von Curiosity sitzen zwei Kameras, die Mastcams, die vom kalifornische Unternehmen Malin Space Science Systems (MSSS) entwickelt und gebaut wurden. Eine der Mastcams hat ein 34-Millimeter-Weitwinkelobjektiv, die andere ein 100-Millimeter-Teleobjektiv.


eye home zur Startseite
thps 29. Aug 2012

Naja die Curiosity kann "Up to 30 Mb" am tag übertragen, da finde ich selbst 1 Mb dafür...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 78,90€ + 5,99€ Versand
  2. XFX Radeon R9 Fury Pro Triple Dissipation
    nur 429,00€ + 5,99€ Versand
  3. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 Update soll Schärfe bei Fotos verbessern
  2. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Solarflugzeug Solar Impulse startet wieder
  2. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  3. Rollarray Solarstrom von der Rolle

  1. Re: Genial geschrieben

    crypt0 | 21:13

  2. "Über Feedback unserer Zuhörer(...)" <--- Bei mir...

    MüllerWilly | 21:12

  3. Re: Ein echter Vorteil für die Verbraucher ...

    Neuro-Chef | 21:10

  4. Re: Ähhh....also mein S4 kann das schon

    plutoniumsulfat | 21:08

  5. Re: Komplett-Flats für unter 10¤ gibt es bisher...

    sofries | 21:07


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel