Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen.
Auf einem Foto des Marsrovers Curiosity ist ein seltsam glänzendes Objekt zu sehen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)

Curiosity Glänzendes Objekt auf Marsfoto entdeckt

Es ragt aus dem Marsgestein und reflektiert das Sonnenlicht wie Metall. Eine italienische Bloggerin hat ein merkwürdiges Objekt auf einem der Fotos entdeckt, die der Rover Curiosity auf dem Mars aufgenommen hat.

Anzeige

Auf einem Foto, das der Rover Curiosity von der Marsoberfläche aufgenommen hat, ist ein glänzender Gegenstand zu sehen, der aus dem Gestein ragt. Die italienische Bloggerin Elisabetta Bonora hat das Foto in den Archiven der Nasa entdeckt. Es wurde am 30. Januar 2013 aufgenommen. Die Nasa hat das Foto noch nicht kommentiert.

  • Das mysteriöse, reflektierende Objekt hat die Mastkamera des Rovers Curiosity auf dem Mars aufgenommen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)
Das mysteriöse, reflektierende Objekt hat die Mastkamera des Rovers Curiosity auf dem Mars aufgenommen. (Bild: Nasa/JPL-Caltech/LANL)

Das mysteriöse Objekt reflektiert das Sonnenlicht so, dass es wie Metall oder Kunststoff aussieht. Die Aufnahme machte die Mastkamera des Rovers. Inzwischen hat Bonora für ihre Webseite davon auch ein Anaglyphenbild generiert.

Das Objekt wurde von der rechten Mastcam des Rovers aufgenommen, als die Sonne bei 240 Grad Höhe über Azimut auf dem Mars stand. Es wirft dabei einen Schatten Richtung Rover, der in etwa so lang ist wie die Höhe des Gegenstands.

Unbekannte Größe

Die genaue Größe des Objekts lässt sich laut Bonora nicht ermitteln. Der Kameramast ist etwa zwei Meter hoch. Die Auflösung der Kamera beträgt 150 Mikrometer pro Pixel. In dem Foto ist der Gegenstand etwa 35 Pixel groß. Wäre das Objekt zwei Meter entfernt, wäre es etwa einen halben Zentimeter groß. Bonora geht aber davon aus, dass die Entfernung des Gegenstands zum Rover größer ist. Damit wäre auch das Objekt größer.

Bereits im Oktober 2012 hatte die Nasa auf einem Foto ein weiteres glänzendes Objekt entdeckt. Eine Analyse ergab, dass es sich um Kunststoff handelte, das vom Rover gefallen war.

Der jetzt entdeckte Gegenstand liegt aber in einiger Entfernung zum Rover auf einem Gebiet, über das Curiosity noch nicht gefahren ist. Inzwischen ist Curiosity etwa einen halben Kilometer von seinem ursprünglichen Landeplatz entfernt.

Nachtrag vom 12. Februar 2013, 11:30 Uhr

Die Nasa hat eine ganz prosaische Erklärung für den Gegenstand veröffentlicht: Es soll sich um feinkörniges Gestein handeln, das vom Mars-Wind glattpoliert wurde. Wir sind jetzt etwas enttäuscht.


Beko84 05. Sep 2014

Jeden Artikel korrekturlesen zu lassen könnte ziemlich teuer werden, siehe Google: http...

bassix 14. Feb 2013

Was die NASA da schreibt ist irgend wie nicht wirklich brauchbar um als Erklärung...

Think_Different 13. Feb 2013

Also ich bin weder Geologe noch überhaupt ein Wissenschaftler und gegen...

Netspy 12. Feb 2013

Und selbst wenn, der Rover ist ja nicht wasserdicht gebaut. Wenn das Wasser käme, wäre...

Endwickler 12. Feb 2013

http://www.gizmodo.de/wp-content/uploads/2013/02/mars.jpg Letztendlich ist es sowieso ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler (m/w)
    PIN Mail AG, Berlin
  2. Scrum Master (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München
  3. Produkt­spezialist (m/w) Lohn- und Gehalts­abrechnungs­software
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SAP EWM / ERP Logistik Berater/in und Entwickler/in
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Coriolanus [Blu-ray]
    3,99€
  2. VORBESTELLBAR: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: Eigene Erfahrungen mit Deltatronic

    C. Stubbe | 04:00

  2. Re: Was will man da noch aufspalten?

    Sharra | 02:13

  3. Re: Typisch Deutsch eben

    Sharra | 02:09

  4. Re: Komisch ist, dass bei den Griechen immer nur...

    teenriot* | 01:54

  5. Re: "Told you so..."

    Sammie | 01:38


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel