Cthulhu World Combat
Cthulhu World Combat (Bild: Kickstarter)

Cthulhu World Combat Rundenstrategie im Horror-Universum

Branchenveteran Sandy Peterson (Doom, Age of Empires) sammelt über Kickstarter Geld für ein neues Projekt in der düsteren Cthulhu-Welt von H. P. Lovecraft. Vorerst ist nur eine iOS-Version geplant - für eine PC-Fassung müssen sehr viele Fans in die Tasche greifen.

Anzeige

Sandy Peterson hat schon bei id Software an Actionspielen wie Doom und Quake gearbeitet, aber auch bei Ensemble Studios an Strategietiteln wie Age of Empires. Seine wahre Liebe gehört aber dem Cthulhu-Universum von H. P. Lovecraft - unter anderem hat Peterson als Herausgeber das Rollenspiel Call of Cthulhu quasi erfunden. Jetzt hat er sein neues Projekt vorgestellt: Es trägt den Namen Cthulhu World Combat und setzt auf rundenbasierte Taktik in der Horrorwelt.

Spieler können auf dem Planeten Erde als die Cthulhu-Götter um die Macht kämpfen, entweder im Multiplayermodus oder als Einzelspieler. Peterson will für die iOS-Version 300.000 US-Dollar über Kickstarter sammeln. Wenn mindestens 500.000 US-Dollar zusammenkommen, gibt es unter anderem eine richtige Einzelspielerkampagne. Ab einer Crowdfunding-Summe von 700.000 US-Dollar soll es auch Versionen für Windows-PC, Mac OS und die Xbox 360 geben.

Wenn alles wie gewünscht verläuft, soll Cthulhu World Combat im Juli 2013 fertig sein. Wie bei allen Kickstarter-Projekten gilt: Auch wenn das Projekt vielversprechend aussieht und Sandy Peterson einen guten Ruf hat, könnte das Vorhaben scheitern oder stark in Verzug geraten - ohne dass die Kunden ihr Geld wiedersehen.


tomate.salat.inc 29. Okt 2012

Tja dito. Wie ich schon in einem anderen Thema geschrieben habe: Die Zielgruppe könnte...

vlad_tepesch 28. Okt 2012

Oh gott ist das eine hässliche Grafik. Das passt doch überhaupt nicht zu der Atmosphäre...

Nemo 28. Okt 2012

ist auch der Schöpfer des Call of Cthulhu-Rollenspielregelwerkes. Also DER Pen & Paper...

tomate.salat.inc 26. Okt 2012

ohne ein @Golem raff ich sowas Freitags nicht :D

tomate.salat.inc 26. Okt 2012

... und gleich richtig viele Plattformen unterstützen?! Dann würden auch sicherlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Systementwicklung Hilfesysteme (m/w)
    ADAC e.V., München
  2. C++ Spezialist (m/w)
    R&D Steuerungstechnik GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
  3. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln
  4. Resident Engineer (m/w) - VW Group
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  2. GTA V BIS 01.02. MIT VORBESTELLER-BONUS: Grand Theft Auto V [PC Download] mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  3. NEU: Assassins Creed Unity PC Download
    29,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  2. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  3. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  4. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden

  5. Spionage oder Imageaufwertung?

    Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence

  6. 2004 BL86

    Asteroid kommt der Erde ziemlich nahe

  7. Innenminister

    Immer mehr Bodycams für Polizisten

  8. Whistleblower

    FBI spähte über Google Wikileaks-Aktivisten aus

  9. Brian Fargo

    The Bard's Tale 4 mit aktueller Technik

  10. Heart of Thorn

    Neue Klasse für Guild Wars 2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel