Abo
  • Services:
Anzeige
Crysis 3
Crysis 3 (Bild: Crytek)

Crytek: Crysis 3 mit Sandbox-Action unter Nano-Kuppel

Crysis 3
Crysis 3 (Bild: Crytek)

Jetzt haben Electronic Arts und Crytek es offiziell angekündigt: In Crysis 3 markiert eine riesige Nano-Kuppel über New York die Außengrenzen der Sandbox-Kampfgebiete, es gibt sieben unterschiedliche Areale - und einen alten Bekannten als Hauptfigur.

Gerüchte gab es schon länger, jetzt haben EA und das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek offiziell den Ego-Shooter Crysis 3 vorgestellt. Er basiert auf einer nicht genannten Version der Cry Engine und erscheint nach Herstellerangaben im Frühjahr 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Spieler übernehmen die Rolle des bereits aus den Vorgängern bekannten Prophet, der im Jahr 2047 bei seiner Rückkehr nach New York feststellt, dass die Stadt unter einer von der korrupten CELL-Corporation errichteten Nano-Kuppel namens Liberty Dome liegt, einem urbanen Regenwald mit überwucherten Baumgebieten, dichten Sümpfen und reißenden Flüssen. Im Inneren des Liberty Dome wiederum befinden sich sieben Areale, die in Crysis 3 die Sieben Wunder heißen. Den Herausforderungen begegnet der Spieler unter anderem mit einem Hightech-Bogen, einem verbesserten Nanosuit - laut Pressemitteilung wird er so zum "tödlichsten Jäger des Planeten".

"Crysis 3 ist eine aufregende Mischung aus Sandbox-Gameplay, komplexen Kämpfen und Hightech-Waffen von Menschen und Aliens", sagte Cevat Yerli von Crytek. "Dank der neuesten Cry-Engine-Technologie können wir sieben einzigartige Themenwelten liefern, die aufregende und visuell beeindruckende Gameplay-Erlebnisse bieten."

Anzeige

Prophet will Rache nehmen, nachdem er die Wahrheit über die Motive der CELL-Corporation für den Bau des unter Quarantäne stehenden Nanodoms herausgefunden hat. Den Bürgern wurde gesagt, dass die gewaltigen, stadtweiten Strukturen errichtet wurden, um die Bevölkerung zu beschützen und die Großstädte von den Überresten der Ceph-Streitkräfte zu säubern. In Wahrheit sei der Nanodome der Versuch von CELL, insgeheim Land und Technologien an sich zu reißen, um letztlich die Weltherrschaft zu übernehmen, so Crytek.

  • Erster Screenshot aus Crysis 3
Erster Screenshot aus Crysis 3

Spieler sollen Crysis 3 bereits jetzt über das EA-Onlineportal Origin in vier unterschiedlich ausgestatteten Editionen vorbestellen können. Wer das macht, soll vor dem regulären Verkaufsstart im Multiplayermodus mit Bogen und dem neuen Nano-Anzug antreten können, zusätzlich gibt's frei Haus so viele Erfahrungspunkte, dass sofort ein Aufstieg auf Level 5 möglich ist.


eye home zur Startseite
Fotobar 17. Apr 2012

Glaubst du etwa, dass die sich die Mühe machen und fast zwei verschiedene Spiele...

dEnigma 17. Apr 2012

Wie meinst du das? Bei mir blieben Außenposten frei von gegnern nachdem ich einmal...

dEnigma 17. Apr 2012

Du vergleichst ernsthaft Crysis mit Battlefield, oder geht es dir nur um den...

Coding4Money 17. Apr 2012

In der klassischen Ansicht ist alles bestens. Einfach die Zitatfunktion benutzen.

Der_K 17. Apr 2012

Crytec nein,ea ja...der support von crysis 2 war echt unter aller sau(verbuggte erfolge etc.)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart, Immenstaad am Bodensee
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Magdeburg/Biere


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  3. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Re: Wo ist jetzt der Aufreger?

    Iomega | 02:57

  2. Re: Bäm! Das ist doch mal ein Artikel! :)

    Braineh | 02:46

  3. Re: 47% sind doch sehr viel

    baldur | 02:43

  4. Re: klar, RealVNC und Chromium

    Profi | 02:17

  5. kann mich über lovoo nicht beschweren

    Unix_Linux | 02:15


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel