Anzeige
Cryengine-Spiel Ryse
Cryengine-Spiel Ryse (Bild: Crytek)

Crytek: Cryengine künftig im 10-Euro-Abo

Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek ändert das Geschäftsmodell für seine Cryengine: Künftig müssen Einzelnutzer rund 10 Euro als Abogebühr im Monat zahlen - eine Gewinnbeteiligung wird nicht fällig.

Anzeige

Nur Stunden, nachdem Epic Games sein neues Geschäftsmodell mit einem Monatsabo von knapp 20 Euro für die Verwendung der Unreal Engine 4 bekanntgegeben hat, zieht das deutsche Entwicklerstudio Crytek mit einem Angebot nach, das auf den ersten Blick recht ähnlich ist. Ab Mai 2014 müssen Nutzer rund 10 Euro - oder, je nach Region, 10 US-Dollar - im Monat für eine Lizenz der Cryengine zahlen. Dafür sollen sie die Engine ohne Einschränkungen verwenden können.

Anders als bei Epic bekommen sie allerdings keinen Zugriff auf den Quellcode, müssen aber auch keine Gewinnbeteiligung abführen, was bei der Unreal Engine 4 immerhin rund fünf Prozent ausmacht. Offenbar ist das Angebot von Crytek vor allem für Nutzer gedacht, die bislang das SDK verwenden; die genauen Details des neuen Geschäftsmodells will die Firma erst später vorstellen.

Die Abo-Angebote von Epic Games und Crytek dürften vor allem dem Zweck dienen, Marktanteile gegenüber dem bislang als Preisbrecher auftretenden Unity Technologies zu gewinnen. Die Logik: Wer sich etwa als Student in eine Engine eingearbeitet hat, wird später auch bei Multi-Millionen-Dollar-Projekten kaum auf eine andere Laufzeitumgebung wechseln wollen, so er denn die Wahl hat.


eye home zur Startseite
Hotohori 21. Mär 2014

Erst mal abwarten, bei der UE4 weiß man zumindest schon mal mehr was man alles bekommt...

Hotohori 21. Mär 2014

Du hast angefangen, sich irgendwas zusammen reimen und dann behaupten "der Source ist...

Hotohori 21. Mär 2014

Ebend

s33 20. Mär 2014

Euro.

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  2. HORNBACH Baumarkt AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. AutoScout24 GmbH, München
  4. SCHUBERTH GRUPPE, Magdeburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€
  2. 49,99€
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Sensation! Firma baut Tortendrucker:

    Keridalspidialose | 02:25

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 01:48

  3. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  4. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  5. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel