Abo
  • Services:
Anzeige
Top Secret Tessellated Toad Tech
Top Secret Tessellated Toad Tech (Bild: Crytek)

Crysis 3: Crytek zeigt "hochgeheime Krötentechnik" im Trailer

Top Secret Tessellated Toad Tech
Top Secret Tessellated Toad Tech (Bild: Crytek)

Tessellierte Pflanzenblätter, volumetrischer Echtzeitnebelschatten, globale Beleuchtung und eine Reihe weiterer Grafikeffekte in der Cry Engine 3 zeigt ein neuer Trailer von Crytek.

Wenige Tage vor GDC Europe und Gamescom 2012 hat das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek einen neuen Trailer veröffentlicht. Er zeigt anhand von Crysis 3 eine ganze Reihe von Grafikfunktionen der Cry Engine 3. So ist anhand der Gischt über einem Wasserfall der Schatten von volumetrischem Echtzeitnebel zu sehen, ein Pflanzenblatt demonstriert die unter DirectX-11 mögliche Tessellation von Gegenständen. Weiter sind HDR-Lichtstreuungen in einem Innenlevel und dann globale Echtzeitbeleuchtung der laut Crytek dritten Generation zu sehen.

Anzeige

Ein kleiner Seitenhieb in Richtung Epic Games dürfte die Demonstration von "Unlimited Particle FX Lighting" sein - schließlich hatte Epic im Mai 2012 bei der Präsentation der Unreal Engine 4 besonders auf deren Möglichkeiten zur Darstellung von Millionen von Partikeln hingewiesen. Wohl halb als Scherz gemeint ist der Punkt "Top Secret Tessellated Toad Tech": Hinter der streng geheimen Technologie verbirgt sich etwas sehr Irdisches - das englische Wort "Toad" bedeutet Kröte.

Die in dem Video gezeigten Umgebungen stammen zu großen Teilen aus einem Level von Crysis 3, den Crytek auf Messen und Kongressen schon häufiger präsentiert hat - unter anderem auf der E3 in Los Angeles. Aufgabe des Spielers ist es, sich durch massiven Widerstand als Hauptfigur Prophet bis auf den im Trailer gezeigten Wasserdamm zu kämpfen und ihn dann in die Luft zu jagen. Dabei tritt man sowohl mit klassischen Schusswaffen, aber auch mit dem neuen Hightech-Bogen an und ist sowohl draußen als auch im Inneren des Gebäudes unterwegs. Crysis 3 erscheint nach aktuellem Stand im Februar 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.


eye home zur Startseite
ThadMiller 29. Aug 2012

Macht Spass... danach will man eigentlich nicht mehr in 2D.

zZz 16. Aug 2012

die schmetterlinge sind auch kaum besser

Ben Dover 14. Aug 2012

Soweit ich weiss ist mit hd nur die Auflösung definiert und nicht die bitrate. Das...

violator 13. Aug 2012

Eine Engine benutzen ist eine Sache, eine Engine ausreizen eine andere. Klar kann man ein...

AdmiralAckbar 13. Aug 2012

Wie wäre es mit einer neuen Idee für eine Doku- Internetforen ohne Trolle ^_^




Anzeige

Stellenmarkt
  1. MCE Bank GmbH, Flörsheim
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  4. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Bitte auch in Desktopsuche abstrafen! Und...

    backdoor.trojan | 21:53

  2. Re: Wird Zeit zu wechseln

    freebyte | 21:50

  3. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    John McClain | 21:49

  4. Re: Es beginnt...

    simpletech | 21:46

  5. Re: gibt doch schon genug zweite Erden

    MonMonthma | 21:45


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel