Abo
  • Services:
Anzeige
Michael Wieczorek probiert die VR-Demo von Crytek auf der E3 2015.
Michael Wieczorek probiert die VR-Demo von Crytek auf der E3 2015. (Bild: Golem.de)

Cryengine mit VR: Dinosaurier zum Anschauen, nicht Anfassen

Michael Wieczorek probiert die VR-Demo von Crytek auf der E3 2015.
Michael Wieczorek probiert die VR-Demo von Crytek auf der E3 2015. (Bild: Golem.de)

Robinson: The Journey heißt das erste Virtual-Reality-Spiel von Crytek. Auf der E3 konnten wir erste Eindrücke der Spielwelt sammeln und Flugsauriern beim Gleiten zusehen.

Anzeige

Was auf der GDC 2015 noch eine simple Virtual-Reality-Demo mit Dinosauriern war, ist nun auf der E3 eine echte Spielankündigung. Crytek hat auf der E3 2015 Robinson: The Journey vorgestellt. Spieler übernehmen einen Jungen, der auf einem mysteriösen Planeten strandet.

Spielerisch ist der erste Vorgeschmack - den Crytek auf der E3 zeigt - wie eine Demo von vielen, technisch aber ist sie äußerst beeindruckend. Die Cryengine rendert eine sehr detaillierte Dschungelwelt auf das Display des Oculus Rift. Vor allem von der Weitsicht und den realistischen Lichtberechnungen waren wir beeindruckt.

In der Demo geht es einen steilen Abhang hinauf. Der Spieler steuert über die Kopfbewegung seine zwei Hände und fasst mit den Schulterknöpfen des angeschlossenen Logitech-Gamepads zu. Sofern beide Hände am in den Berg geschlagenen Seilzug sind, wird man automatisch hinaufgezogen.

Um einen herum wuseln zahlreiche Flugsaurier, denen wir bedächtig beim Starten und Landen zusehen, ab und an bröckeln auch ein paar Steine von der Wand oder wir fassen mit den Händen nach dem Fungus, der die Steine bedeckt.

Das fertige Spiel soll die Half-Moon-Steuerung von Oculus nutzen, um die Hände besser zu steuern - aktuell müssen sie noch mit Blicken ausgerichtet werden. Gerade wenn man schon einmal die Valve-VR-Erfahrung erlebt hat, wirkt diese Art der Steuerungseingabe nahezu antik und unnötig limitierend.

Atmosphärisch und technisch ist die VR-Erfahrung aber äußerst gelungen. Als neben uns ein anderer Spieler beginnt, das Thema von Jurassic Park zu summen, stimmen wir mit ein und erklimmen das letzte Stück der Steilwand. Oben angekommen, müssen noch vier Objekte gescannt werden, unter anderem ein abgestürztes Raumschiff.


eye home zur Startseite
Blublu 19. Jun 2015

Es wird nicht "allen" übel, sondern vielen. Und man glaubt, das hat genetische Gründe...

NikoMitzeh 19. Jun 2015

Bei Lucid Trips, kannst du auch anfassen, klettern, springen, schwimmen und fliegen...

Lala Satalin... 19. Jun 2015

ARK ist toll. :D

Dwalinn 19. Jun 2015

Gib mir ein Ticket zum Jurassic Park europe und ich bin dabei



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  2. Anklam Extrakt GmbH, Anklam
  3. Janitza electronics GmbH, Lahnau
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 162,11€ mit Coupon: prohi16
  2. (täglich neue Deals)
  3. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern

  2. Traditionsbruch

    Apple will KI-Forschungsergebnisse veröffentlichen

  3. Cloudspeicher

    Dropbox plant Offline-Modus für Mobilanwender

  4. Apple

    Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

  5. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  6. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  7. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  8. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  9. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  10. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Propaganda und Lügen

    aristokrat | 09:28

  2. GEMA nur Deutschland?

    xerxes300 | 09:27

  3. Was könnte man denn

    tpk | 09:26

  4. Re: 800 Millionen

    SchmuseTigger | 09:25

  5. Re: Und dann ist es vorbei ...

    pluto21 | 09:25


  1. 09:05

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:14

  5. 18:49

  6. 17:38

  7. 17:20

  8. 16:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel