Crucial M500
Crucial M500 (Bild: Crucial)

Crucial M500 SSD mit 1 TByte für unter 550 Euro

Die Crucial M500 ist eine SSD, die in der teuersten Version mit knapp 1 TByte Speicher (960 GByte) ausgestattet ist. Die Speicherlösung im 2,5-Zoll-Format soll trotzdem unter 550 Euro kosten. Vor wenigen Monaten gab es dafür nur die Hälfte.

Anzeige

Die Crucial M500 speichert 960 GByte Daten und ist mit MLC-NAND-Flash von Micron ausgerüstet, das in 20-Nanometer-Technik gefertigt wurde. Die SSD ist mit einer SATA-Schnittstelle mit 6 GBit/s sowie einem Marvell-Controller 88SS9187 ausgerüstet.

Langsam ist die Crucial M500 trotz ihres niedrigen Preises von 550 Euro nicht. Bei 4 Kilobyte kleinen Blöcken, die zufällig gelesen beziehungsweise geschrieben werden, kommt das Gerät auf jeweils 80.000 Input-Output-Vorgänge.

Die sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sollen bei bis zu 500 MByte pro Sekunde beziehungsweise 400 MByte pro Sekunde liegen.

Das Crucial-Laufwerk erreicht wie das Konkurrenzprodukt Mushkin Chronos Deluxe, das auf ebenfalls 1 TByte Speicherkapazität kommt, nur eine Bauhöhe von 7 Millimetern. Wenn es in einem Notebook als Ersatz für eine Festplatte mit 9,5 Millimetern Dicke dienen soll, ist ein Abstandshalter (Spacer) empfehlenswert, sofern das Laufwerk nicht durch Schrauben fixiert wird. Das kann zur Not auch mit alten Plastikkarten realisiert werden.

Die M500 verschlüsselt die Speicherinhalte automatisch und berücksichtigt dabei die Spezifikationen TCG Opal 2.0 und IEEE 1667. Außerdem soll die SSD ein Temperaturmanagement bieten, mit dem die Leistung zur Not heruntergefahren wird, bevor es zu Schäden kommt.

Auf die Crucial M500 gewährt der Hersteller eine Garantie von drei Jahren. Neben der 960-GByte-Version für unter 550 Euro Listenpreis soll es auch kleinere Versionen mit 120, 240 und 480 GByte Kapazität geben. Deren Preise ließ der Hersteller noch offen. Weitere technische Details dieser Modelle hat Crucial in PDF-Daten zusammengefasst.

Die Konkurrenz besteht derzeit aus der SSD Mushkin Chronos Deluxe, die noch im Januar 2013 in den Handel kommen soll. Eine Preisangabe steht hier noch aus. Die Laufwerke von Mushkin und Crucial sind allerdings nicht die ersten mit 1 TByte Kapazität und 2,5-Zoll-Format.

OCZ hatte die erste 2,5-Zoll-SSD mit 1 TByte im Mai 2012 vorgestellt. Das auf einem Indilinx-Controller basierende Laufwerk erreicht beim Schreiben 330 MByte/s und beim Lesen 460 MByte/s. Bei zufälligen Zugriffen auf 4 Kilobyte große Blöcke sollen IOPS von 32.000 beim Lesen und 24.000 beim Schreiben erreicht werden. In Preisvergleichen wird ihr Preis mit knapp 2.000 Euro angegeben.


seo-agency... 12. Jan 2013

hängt wohl vom Chipset ab, kuck mal hier: http://www.pcwelt.de/ratgeber/5-SSD-als-Cache...

FaLLoC 11. Jan 2013

OK, danke.

Huetti 11. Jan 2013

Na ja, es ist schon ein Unterschied, AUF ETWAS ZU WARTEN, das sich wirklich bereits am...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Elektrotechniker / Auto­ma­tisierungs­techniker (m/w)
    KADIA Produktion GmbH + Co., Nürtingen (bei Stuttgart)
  3. Ingenieur / Softwareentwickler (m/w)
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim (bei Ingolstadt)
  4. Projektassistent IT (m/w)
    Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. LEGO Dimensions
    Release 01.10.
  2. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  3. NEU: Doom III BFG Steam
    5,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. Cyberkrieg Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
  2. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  3. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Re: und die leute wundern sich

    StefanGrossmann | 05:30

  2. Re: iWatch Pro und Kontra

    Tzven | 05:23

  3. Überteuert und ohne jeden Rest auf Mini...

    Nibbels | 04:33

  4. Re: Ich nutze Apple, weil es EINFACH funktioniert...

    barforbarfoo | 04:28

  5. Das kann ja nicht bedeuten, ...

    Nibbels | 04:21


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel