Panacast: Interaktion mit dem Stream per Gesten
Panacast: Interaktion mit dem Stream per Gesten (Bild: Altia Systems)

Crowdfunding Videokamera Panacast filmt im Breitformat

Panacast ist eine Videokamera, die aus sechs Kameras besteht. Deren Bilder werden in Echtzeit zu einem 200-Grad-Bild montiert und dann übers Internet gestreamt.

Anzeige

Panacast ist eine Videokamera für Telekonferenzen. Die von dem US-Unternehmen Altia Systems entwickelte Kamera nimmt ein breites Bild auf, das einen breiteren Aufnahmewinkel hat als eine herkömmliche Videokamera.

Das System besteht aus sechs Videokameras, die in einem runden großen Gehäuse sitzen. Sie decken zusammen einen Blickwinkel von 200 Grad ab. In dem Gehäuse befindet sich zudem eine Bildverarbeitungseinheit, die sechs Kamerabilder in Echtzeit zu einem Panoramabild montiert. Dieses wird dann über das Internet in HD-Qualität gestreamt.

Das System steht auf einem knapp 40 Zentimeter hohen Fuß, auf dem oben das etwa 14 Zentimeter große Kameragehäuse sitzt. Das Bild der Kameras ist ab 30 Zentimeter scharf. Das Panoramavideo hat eine Auflösung von 2.700 x 540 Pixel, die Bildrate beträgt 60 Frames pro Sekunde.

Montagefehler

Panacast ist auf einem Bereich von etwa 1,80 Metern bis 6 Metern optimiert. Befänden sich Objekte außerhalb dieses Bereichs, könne es sein, dass die Bilder nicht richtig montiert würden und die Übergänge erkennbar seien, erklären die Entwickler. Vor allem bei Objekten, die näher an der Kamera sind, könne es zu Fehlern kommen.

  • Panoramakamera Panacast (Bild: Altia Systems)
  • Die Bilder werden übers Netz gestreamt. Software und Apps gitb es für verschiedene Plattformen. (Bild: Altia Systems)
Panoramakamera Panacast (Bild: Altia Systems)

Der Stream soll auf dem Computer (Mac ab OS X 10.6 und Windows ab XP) sowie auf mobilen Geräten (Android ab Version 2.3.3 und iOS ab Version 5) genutzt werden. Entsprechende Software und Apps will das Unternehmen Altia Systems anbieten.

Gedacht sei Panacast in erster Linie für Videokonferenzen: Die Kamera biete nicht den eingeschränkten Blickwinkel einer herkömmlichen Videokamera, sondern ein Gesichtsfeld, wie es ein Mensch auch habe, sagt Altia. Der Nutzer habe so den Eindruck, als sei er selbst vor Ort. Eine Möglichkeit, das Video aufzuzeichnen, gebe es derzeit nicht. Eine solche Funktion werde aber erwogen.

Gestensteuerung

Da sich das Format des Bildes von dem eines normalen Videos unterscheidet - es ist deutlich breiter -, kann der Nutzer je nach Bildschirm den Ausschnitt anpassen. Auf einem Smartphone wird er vielleicht auf den Sprecher in einer Gruppe zoomen. Ergreift ein anderer das Wort, kann der Nutzer mit Gesten das Bild so verschieben, dass der neue Sprecher sichtbar wird. Das wird über die bekannten Gesten gehen.

Altia Systems hat Panacast auf Kickstarter eingestellt und will über die Crowdfunding-Plattform 15.000 US-Dollar einnehmen. In den ersten Tagen sind bereits knapp 27.000 US-Dollar zusammengekommen. Das Projekt läuft noch bis zum 1. Januar 2013.

Eine Panacast soll nach Angaben von Altia knapp 700 US-Dollar kosten. Auf Kickstarter bietet das Unternehmen die Kamera ab knapp 400 US-Dollar an. Diese Exemplare sind aber schon weg. Die ersten Panacasts sollen im Januar 2013 ausgeliefert werden.


dNsl9r 15. Nov 2012

...ähnliches von Microsoft? Ich meine wir hatten bei meinem alten Arbeitgeber sowas im...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2012

...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. SAP-Projektleiter im Logistikumfeld (m/w)
    SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  3. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen
  4. Leiter/in für die Gruppe Elektronischer Datenaustausch (EDA)
    Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 100 EUR Rabatt auf das Samsung Galaxy S6/S6 Edge 128GB
    mit dem Gutscheincode 100S6GB128
  2. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)
  3. NEU: Blu-ray Filme reduziert
    (u. a .Into the Wild 8,97€, Black Hawk Down 8,97€, Act of Valor 7,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

  2. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  3. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  4. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  5. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  6. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  7. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  8. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  9. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  10. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Tippfehler bei Auflösung?

    tk (Golem.de) | 07:42

  2. Re: noch ein paar mehr Absätze

    exxo | 07:39

  3. Re: Es gibt zu viele Idioten in diesem Land

    Niaxa | 07:39

  4. Re: Schon die Entwertung der Sicherheitslücken ...

    Helites | 07:38

  5. Re: Verbindung Abo-Forum

    david_rieger | 07:34


  1. 07:48

  2. 05:00

  3. 18:15

  4. 16:44

  5. 15:15

  6. 14:45

  7. 13:04

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel