Abo
  • Services:
Anzeige
Tine 2.0 ist aktualisiert und unter dem Namen Kristina veröffentlicht worden.
Tine 2.0 ist aktualisiert und unter dem Namen Kristina veröffentlicht worden. (Bild: Metaways)

CRM und Groupware: Tine 2.0 - Codename Kristina - veröffentlicht

Tine 2.0 ist aktualisiert und unter dem Namen Kristina veröffentlicht worden.
Tine 2.0 ist aktualisiert und unter dem Namen Kristina veröffentlicht worden. (Bild: Metaways)

Die kombinierte CRM- und Groupware-Lösung Tine 2.0 ist unter dem Namen Kristina in einer neuen Version veröffentlicht worden. Die Unterstützung für Redis ist nun komplett und beschleunigt damit auch die Kalenderfunktion.

Metaways hat seine CRM- und Groupware-Software Tine 2.0 aktualisiert und unter dem Namen Kristina freigegeben. Die Leistung soll erhöht worden sein, vor allem sollen die CPU-Last und die Auslastung des Arbeitsspeichers gesenkt worden sein. Damit können mehr Anwender gleichzeitig ihre Mobiltelefone synchronisieren.

Anzeige
  • Im Kalendermodul kann nach Personen gefiltert werden.
  • Im Kalender können Termine über das Kontextmenü kopiert werden.
  • Die Verwaltung von Ausnahmen in wiederkehrenden Terminen wurde verbessert.
  • Beim E-Mail-Versand kann eine Terminbestätigung angefordert werden.
  • Termineintragungen und...
  • ...der E-Mail-Versand werden jetzt asynchron abgearbeitet.
Im Kalendermodul kann nach Personen gefiltert werden.

Außerdem wurde die Unterstützung für die In-Memory-Datenbank Redis komplettiert. Nutznießer ist die Kalenderfunktion, die mit einer auf Redis aufsetzenden optimierten Queue-Verwaltung effizienter die Terminverwaltung und den dazugehörigen E-Mail-Versand asynchron abarbeiten kann. Terminänderungen werden dann sofort im Kalender eingetragen, während sich der Queue-Manager um das Versenden elektronischer Nachrichten kümmert.

Der Kalender hat auch weitere neue Funktionen erhalten, etwa die Möglichkeit, ein Ereignis oder einen Termin über das Kontextmenü zu kopieren. Auf Wunsch zahlreicher Anwender lassen sich Termine anderer Teilnehmer über ein Auswahlmenü filtern.

Bessere Terminverwaltung

Die Verwaltung von Ausnahmen in wiederkehrenden Terminen wurde ebenfalls überarbeitet. Sie werden jetzt der Terminreihe zugeordnet. Auch die nachfolgenden Termine werden nicht mehr als einzelne Ereignisse behandelt. Will ein Anwender eine Terminausnahme ändern oder löschen, erhält er ein Auswahlmenü, in dem er festlegen kann, ob sich die Änderungen auch auf die anderen wiederkehrenden Termine auswirken sollen.

Die Verteilung von Ressourcen, etwa von Konferenzräumen oder Fahrzeugen, kann vom Administrator eingeschränkt werden. Bisher konnte jeder Anwender Ressourcen ändern oder verteilen. In der Historie werden künftig auch gelöschte oder geänderte Einladungen vermerkt.

E-Mail mit Lesebestätigung

Für E-Mails kann eine Lesebestätigung angefordert werden. Beim Empfang einer solchen Mail kann der Nutzer eine Bestätigung zurückschicken. Die Darstellung von HTML-E-Mails wurde ebenfalls verbessert.

Tine 2.0 zielt vor allem auf kleine und mittelständische Unternehmen ab, die zwischen 100 und 200 Mitarbeiter haben. Die jetzt eingepflegten Änderungen haben andere Anbieter wie Kolab und Zarafa bereits länger umgesetzt. Es seien aber bis Ende des Jahres 2013 größere Umwälzungen in Tine 2.0 geplant, sagte der Teamleiter der Abteilung Business Solutions bei Metaways Lars Kneschke zu Golem.de.

Für mobile Geräte seien Apps der CRM- und Zeiterfassungsmodule geplant. Dafür solle verstärkt auf HTML5 gesetzt werden, auch in der webbasierten Oberfläche von Tine 2.0. Außerdem wollten die Entwickler Offlinefähigkeiten in Tine 2.0 umsetzen.

Tine 2.0 Codename Kristina steht auf der Webseite von Metaways zum Download bereit.


eye home zur Startseite
TTX 01. Mär 2013

Naja meine Kiste ist ein Windows-Server, trotzdem mit Apache usw. ausgestattet. Bei mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Circular Economy Solutions GmbH, Karlsruhe, Göttingen
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...
  2. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  2. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  3. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  5. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  6. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  7. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  8. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  9. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  10. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: DisplayPort?

    wm-ralf | 09:31

  2. Re: Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    hroessler | 09:31

  3. Re: Rechtssitz

    Voutare | 09:30

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    Desertdelphin | 09:26

  5. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Andre_af | 09:24


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel