Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Wafer mit älteren Haswell-EP-Chips
Ein Wafer mit älteren Haswell-EP-Chips (Bild: Intel)

Core i7-6950X: Intels neue Desktop-CPU soll zehn statt acht Kerne nutzen

Ein Wafer mit älteren Haswell-EP-Chips
Ein Wafer mit älteren Haswell-EP-Chips (Bild: Intel)

Broadwell-EP für Spieler: Intel plant vier neue CPUs mit sechs bis zehn Kernen, bisher gab es nur drei Modelle und maximal acht Kerne. Angesetzt sind die Intel-Prozessoren für den Frühling 2016.

Benchlife hat eine kompakte Tabelle mit den Namen und den Spezifikationen kommender Intel-Prozessoren für Spieler veröffentlicht. Die vier Chips basieren auf der Broadwell-Architektur, nutzen bis zu zehn Kerne und sind zum aktuellen Sockel LGA 2011-3 kompatibel. Das neue Spitzenmodell wird der Core i7-6950X mit zehn Kernen und 3 GHz Basistakt.

Anzeige

Die weitere Ausstattung des Prozessors umfasst einen L3-Cache von 25 MByte, die Möglichkeit, 20 Threads per SMT parallel zu bearbeiten und einen Turbo-Boost von bis zu 3,6 GHz. Das bisherige Topmodell, der Core i7-5960X mit Haswell-Technik, erreicht auf seinen acht statt zehn Kernen bis zu 3,6 GHz. Unterhalb des Core i7-6950X plant Intel den Core i7-6900K mit acht Kernen sowie den Core i7-6850K und den Core i7-6800K mit jeweils sechs Kernen.

  • Neue BDW-EP- und bekannte HSW-EP-Modelle (Bild: Benchlife)
Neue BDW-EP- und bekannte HSW-EP-Modelle (Bild: Benchlife)

Es ist anzunehmen, dass Intel zumindest einen der beiden Sechskerner noch weiter beschneidet: Am vierkanaligen Speicherinterface für DDR4-2400-RAM dürfte sich nichts ändern, die Anzahl der PCIe-3.0-Lanes könnte aber reduziert werden. Vorgesehen sind 40, denkbar wären bei den Sechskernern nur 28. Ähnlich ging Intel zumindest schon beim aktuellen Core i7-5820K vor.

Auf dem Intel Developer Forum im August 2015 hatte Intel die neuen Broadwell-EP noch für den Jahreswechsel angekündigt. Die interne Roadmap sagte zu diesem Zeitpunkt erstes Quartal 2016, mittlerweile sieht der Plan eher April vor. Die Ankündigung dürfte im Frühling erfolgen.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 17. Nov 2015

Und die Qualität bei 25 MBit?

LMS23 17. Nov 2015

Doch würde ich kaufen. Hatte früher bis AMD 64 nur AMD. Doch leider hatten sie dann eben...

thepiman 17. Nov 2015

Dafür hat der 1200¤ 10-Kerner aber nur 2,3 GHz und nicht die 3,0 wie im Artikel. Der...

Th3Br1x 17. Nov 2015

Ist halt ein "Mini-Refresh" (Refresh, weil wir ja mittlerweile in der Skylake...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Daimler AG, Ulm
  3. ADAC SE, München
  4. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

  3. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  4. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  5. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  6. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  7. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  8. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  9. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  10. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Design ist nicht alles

    dabbes | 09:58

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    obermeier | 09:57

  3. Unverhältnismäßig viele Politiker sind Juristen

    Sumpfdotterblume | 09:57

  4. Re: Nicht so schlimm

    Dino13 | 09:57

  5. Re: 60 Euro sind auch ein Witz

    theonlyone | 09:56


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel