Computerspiele 2012: Kickstarter, Krötentechnik und Konsolen
Top Secret Tessellated Toad Tech (Bild: Crytek)

Wii U und andere neue Konsolen

Anzeige

Die wichtigste neue Hardware im Konsolenbereich ist die Wii U von Nintendo. Der Verkaufsstart in den USA, Europa und Japan scheint, soweit man das beurteilen kann, recht erfolgreich verlaufen zu sein. Zwar gab es etwas Ärger wegen eines großen Firmwarepatches zum Auftakt, aber derlei Probleme sind erfahrungsgemäß schnell vergessen. Die Strategieabteilung von Nintendo hat ihren Job offenbar gut gemacht: Just in dem Moment, in dem der "Second Screen" in Form von Tablets und Smartphones sowohl beim Spielen als auch beim TV- oder Videokonsum immer wichtiger wird, präsentiert das Unternehmen eine technisch sehr saubere, endkundenkompatible Lösung. Smartglass von Microsoft, das Tablets mit der Xbox 360 verbindet, funktioniert deutlich weniger gut.

Kein ganz glückliches Händchen beweist Sony bislang mit der PS Vita. Das im Februar 2012 in Europa veröffentlichte Handheld ist zwar aus technischer Sicht durchaus gelungen und bietet sinnvolle Funktionen, allerdings scheinen die Verkaufszahlen bislang alles andere als überzeugend zu sein - kein Wunder, nach dem starken Auftakt unter anderem mit einer Vita-Version von Uncharted gibt es kaum spannende Spiele. Selbst potenzielle Highlights wie Assassin's Creed Liberation haben die Erwartungen enttäuscht.

Nicht wirklich neu sind überarbeitete Versionen von bereits bekannten Konsolen: Sony hat eine noch kleinere Playstation 3 Super Slim auf den Markt gebracht. Das klapprige Gehäuse verrät, dass die Produktionskosten gesunken sein dürften, an den Endkunden hat die Firma diesen Vorteil aber nicht weitergereicht. Und Nintendo hat eine XL-Fassung seines 3DS mit etwas größerem Bildschirm veröffentlicht.

Zombies statt Sensationen

Das "Szenario des Jahres" sind heuer die Untoten. Ubisoft hat als einen der Starttitel für die Wii U sein Zombi U veröffentlicht, und bei vielen Kritikern gilt das Adventure The Walking Dead als eines der besten Spiele 2012. Die beliebteste neue Mod ist zweifellos Day Z: Das Survival Game auf Basis der Arma-2-Engine erscheint in den kommenden Monaten als Vollpreisspiel. Und natürlich hat auch das von Treyarch produzierte Black Ops 2 wieder einen umfangreichen Zombiemodus.

Das vermutlich am ungeduldigsten erwartete Spiel 2012 dürfte Diablo 3 gewesen sein. Beim Start lief allerdings wenig glatt: Blizzard hatte nicht ausreichend Serverkapazitäten, stattdessen führten Meldungen wie der inzwischen schon legendäre "Fehler 37" zu Frust und vielen bissigen Kommentaren in Foren. Selbst Blizzard-Chef Mike Morhaime erklärte, dass "Diablo 3 nicht perfekt ist" und kündige Nachbesserungen per Patch an. Wie angespannt offenbar die Stimmung innerhalb des Entwicklerteams ist, zeigte ein Skandälchen rund um Chefdesinger Jay Wilson, der einen der Miterfinder von Diablo über Facebook übel beschimpfte, weil der in einem Interview ein paar kritische Worte über Teil 3 gesagt hatte.

 Computerspiele 2012: Kickstarter, Krötentechnik und KonsolenGute Fortsetzungen in allen Genres 

shazbot 27. Dez 2012

Du wiedersprichst dir selbst. Black Mesa ist keine Portierung, sondern ein Source Mod...

shazbot 27. Dez 2012

Max Payne 3 ist das vermutlich am wenigsten beachtete AAA-Spiel des Jahres, aber...

wasabi 26. Dez 2012

Naja, "Zeiten" klingt so, als wenn das früher üblich war. Stattdessen war das eher die...

mawa 25. Dez 2012

Auch der Stern für Browsergames ist seit diesem Jahr sehr stark am sinken. Das gilt nicht...

Thegod 25. Dez 2012

Nachdem in den vergangenen Wochen öfters mal Kritik gegenüber einzelnen Berichten auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter/in Kundenbetreuungsbereich Software-Portfoliomanagement
    Landeshauptstadt München, München
  2. Trainee (m/w) im Bereich IT (Applikationen und Prozesse)
    HANSA-HEEMANN AG, Rellingen bei Hamburg
  3. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Business Analyst (m/w)
    Deutsche Leasing Gruppe, Bad Homburg vor der Höhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

    •  / 
    Zum Artikel