Anzeige
Hauptsitz des Unternehmens
Hauptsitz des Unternehmens (Bild: K&M Computer)

Computerhändler K&M Elektronik ist insolvent

Die deutschlandweite Computerhandelskette K&M Elektronik ist 20 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig und hat beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenzantrag gestellt.

Anzeige

Der Computerhändler K&M Elektronik ist insolvent. Das hat das Unternehmen Golem.de auf Anfrage bestätigt. Eine offizielle Stellungnahme zu dem Insolvenzantrag gibt es noch nicht. Das Unternehmen habe am 22. Oktober 2012 beim Amtsgericht Stuttgart (3 IN 918/12) beantragt, das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchzuführen. Der Verkauf werde jedoch uneingeschränkt fortgeführt.

Die Mitarbeiter in der Bestellannahme waren noch nicht über das Insolvenzverfahren informiert.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist der Rechtsanwalt Volker Viniol in Stuttgart bestellt worden, der morgen eine Erklärung zu K&M Elektronik veröffentlichen will.

K&M Elektronik ist ein Handelsunternehmen mit Hauptsitz im baden-württembergischen Magstadt. Die Firma hat 33 Filialen in zehn Bundesländern und einen Internet-Versandhandel. Das Unternehmen wurde im März 1992 gegründet.

Die Hackergruppe 0xx0-Team erklärte im August 2012, die Webserver des Computerhändlers K&M gehackt zu haben. Auf der 0xx0-Webseite hieß es: "Es befinden sich circa 840.000 Kundendatensätze (Passwörter sind nicht mal verschlüsselt) in unserem Besitz. Wir werden damit keinen Unfug treiben; wir tragen den 'Krieg' nicht auf den Schultern der Kunden aus". Die Rechtsabteilung prüfte die Informationen über den Angriff auf den Onlineshop.

Die Webserver von K&M waren zuvor schon im Juni 2011 gehackt worden, hatte das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite eingeräumt. Auch bei diesem Vorfall erhielten die Angreifer Zugang zu der Kundendatenbank des Unternehmens mit E-Mail-Adressen und Namen. Kunden berichteten kurz danach, eine Phishing-Mail erhalten zu haben, die aussah, als sei sie von K&M Elektronik.


eye home zur Startseite
ildikolil.66 21. Dez 2012

also sehr schlechte personal nicht qualifiziert sehr schlechte garantie bedinung ich habe...

TheOnlyDocc 18. Nov 2012

Bin ebenfalls ein ehemaliger Mitarbeiter und kann das mit den Wöchentlichen...

Trockenobst 25. Okt 2012

Ich habe hier einen K&M. Seine Selektion an Produkten war madig, da habe ich nur gekauft...

Keridalspidialose 24. Okt 2012

Ich würde an Deiner Stelle von KVB auf DHL umsteigen. ;)

Anonymer Nutzer 24. Okt 2012

Insolvenz heißt noch nicht dass der Laden verschwunden ist. Es hängt halt alles davon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Creative Sound-Sound-Blaster-Produkte reduziert
  2. NUR NOCH BIS DIENSTAG: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    nur 159,00€ statt 179,00€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Dann werden die Bussgelder auf die Kunden umverlegt

    mrgenie | 07:00

  2. Re: Na super

    DerVorhangZuUnd... | 06:53

  3. Re: Nein.

    barforbarfoo | 06:52

  4. Verstehe nicht was so schwer daran ist

    kelzinc | 06:50

  5. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Ovaron | 06:49


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel