Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Complete Comfort: Deutsche Telekom bringt neue Mobilfunktarife

Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Die Deutsche Telekom baut das Portfolio an Mobilfunktarifen um. Künftig gibt es nur noch eine Linie mit sechs Tarifen. Bei den neuen Tarifen bekommt der Kunde mehr Leistung.

Die neuen Complet-Comfort-Tarife will die Deutsche Telekom ab dem 22. Mai 2013 anbieten. Den bisherigen Tarif Call & Surf Mobil und die Complete-Mobil-Tarife werden nicht mehr vermarktet.

Anzeige

Der kleinste Tarif Complete Comfort XS löst im Grunde den Tarif Call & Surf Mobil ab. Beide Tarife gibt es für 19,95 Euro im Monat. Bisher erhielt der Kunde dafür eine gedrosselte Datenflatrate mit 200 MByte, 100 kostenlose Telefonminuten und 40 Gratis-SMS in alle Netze. Künftig bekommt er nur noch ein ungedrosseltes Monatsvolumen von 100 MByte, das nur für die sehr sporadische mobile Internetnutzung ausreicht. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze stehen bis zu 8 MBit/s als Bandbreite zur Verfügung.

Von den 100 Telefonminuten gibt es nur noch 50 Minuten in alle Netze. Als Gegenleistung gibt es eine netzinterne Gesprächsflatrate. Das Inklusiv-SMS-Kontingent wurde auf 50 Stück angehoben. Jede weitere SMS innerhalb Deutschlands kostet dann 19 Cent. Die Telefonminute nach Verbrauch der Inklusiveinheiten kostet 29 Cent. Dabei wird jede Telefonminute voll abgerechnet.

Complete Comfort S mit 500-MByte-Datenflatrate

Der nächstgrößere Tarif nennt sich künftig Complete Comfort S, kostet monatlich 34,95 Euro und soll den Tarif Complete Mobil ablösen, der bisher 44,95 Euro kostet. Bisher gibt es dafür eine 500-MByte-Datenflatrate, eine SMS-Flatrate, eine netzinterne Telefonflatrate sowie 100 Freiminuten für Anrufe in andere deutsche Netze. Statt der 100 Freiminuten kann der Kunde eine Telefonflatrate für ein bestimmtes Netz buchen. Außerdem ist im Preis eine Hotspot-Flatrate enthalten.

Sowohl die Hotspot-Flatrate als auch die Wahlmöglichkeit fehlt beim neuen Tarif: Der Kunde erhält 100 Freiminuten in alle Netze sowie eine netzinterne Gesprächsflatrate und eine SMS-Flatrate. Zudem gibt es eine Datenflatrate mit einer maximalen Bandbreite von 16 MBit/s. Bis zum Erreichen von 500 MByte im Monat steht diese Datenrate zur Verfügung, danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

750-MByte-Datenflatrate im Tarif Complete Comfort M 

eye home zur Startseite
Stefan Leist 15. Okt 2014

Hier wurden absolut falsche Angaben gemacht. In dem Preis von 19,95 Euro ist ein...

Telesto 16. Apr 2013

Eine SMS mit 160 Zeichen hat 140 Byte. Rechnet man bei Datentarifen mit beispielsweise...

neocron 16. Apr 2013

japp, das ist der richtige Ton!

Labbm 16. Apr 2013

was übrigens auch der Hauptgrund war, Dann ist dein Wechsel aber schon länger her. Ich...

Labbm 16. Apr 2013

Wie leute noch direkt zur Telekom gehen (oder bleiben) können versteh ich eh nicht. Schon...


Confluence: Global Resources / 15. Apr 2013

Telekom bringt neue Tarifstruktur, nur noch 1 Linie mit 6 Tarifen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  2. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  3. Nachruf

    Astronaut John Glenn stirbt im Alter von 95 Jahren

  4. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  5. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  6. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  7. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

  8. Patent

    Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone

  9. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  10. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Das Gerichtswesen gehört renoviert

    lear | 14:28

  2. Re: Wie Prüfen?

    egal | 14:28

  3. Re: Teilzeit Mitbeteiligter hier, AMA!

    pythoneer | 14:28

  4. Re: Hatte Spotify auch mal.

    Mrdowst | 14:26

  5. Re: Jetzt braucht es nur eine Definition von...

    cry88 | 14:26


  1. 14:19

  2. 13:48

  3. 13:37

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 11:35

  7. 11:31

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel