Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Complete Comfort: Deutsche Telekom bringt neue Mobilfunktarife

Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom
Neue Mobilfunktarife von der Deutschen Telekom (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Die Deutsche Telekom baut das Portfolio an Mobilfunktarifen um. Künftig gibt es nur noch eine Linie mit sechs Tarifen. Bei den neuen Tarifen bekommt der Kunde mehr Leistung.

Die neuen Complet-Comfort-Tarife will die Deutsche Telekom ab dem 22. Mai 2013 anbieten. Den bisherigen Tarif Call & Surf Mobil und die Complete-Mobil-Tarife werden nicht mehr vermarktet.

Anzeige

Der kleinste Tarif Complete Comfort XS löst im Grunde den Tarif Call & Surf Mobil ab. Beide Tarife gibt es für 19,95 Euro im Monat. Bisher erhielt der Kunde dafür eine gedrosselte Datenflatrate mit 200 MByte, 100 kostenlose Telefonminuten und 40 Gratis-SMS in alle Netze. Künftig bekommt er nur noch ein ungedrosseltes Monatsvolumen von 100 MByte, das nur für die sehr sporadische mobile Internetnutzung ausreicht. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze stehen bis zu 8 MBit/s als Bandbreite zur Verfügung.

Von den 100 Telefonminuten gibt es nur noch 50 Minuten in alle Netze. Als Gegenleistung gibt es eine netzinterne Gesprächsflatrate. Das Inklusiv-SMS-Kontingent wurde auf 50 Stück angehoben. Jede weitere SMS innerhalb Deutschlands kostet dann 19 Cent. Die Telefonminute nach Verbrauch der Inklusiveinheiten kostet 29 Cent. Dabei wird jede Telefonminute voll abgerechnet.

Complete Comfort S mit 500-MByte-Datenflatrate

Der nächstgrößere Tarif nennt sich künftig Complete Comfort S, kostet monatlich 34,95 Euro und soll den Tarif Complete Mobil ablösen, der bisher 44,95 Euro kostet. Bisher gibt es dafür eine 500-MByte-Datenflatrate, eine SMS-Flatrate, eine netzinterne Telefonflatrate sowie 100 Freiminuten für Anrufe in andere deutsche Netze. Statt der 100 Freiminuten kann der Kunde eine Telefonflatrate für ein bestimmtes Netz buchen. Außerdem ist im Preis eine Hotspot-Flatrate enthalten.

Sowohl die Hotspot-Flatrate als auch die Wahlmöglichkeit fehlt beim neuen Tarif: Der Kunde erhält 100 Freiminuten in alle Netze sowie eine netzinterne Gesprächsflatrate und eine SMS-Flatrate. Zudem gibt es eine Datenflatrate mit einer maximalen Bandbreite von 16 MBit/s. Bis zum Erreichen von 500 MByte im Monat steht diese Datenrate zur Verfügung, danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

750-MByte-Datenflatrate im Tarif Complete Comfort M 

eye home zur Startseite
Stefan Leist 15. Okt 2014

Hier wurden absolut falsche Angaben gemacht. In dem Preis von 19,95 Euro ist ein...

Telesto 16. Apr 2013

Eine SMS mit 160 Zeichen hat 140 Byte. Rechnet man bei Datentarifen mit beispielsweise...

neocron 16. Apr 2013

japp, das ist der richtige Ton!

Labbm 16. Apr 2013

was übrigens auch der Hauptgrund war, Dann ist dein Wechsel aber schon länger her. Ich...

Labbm 16. Apr 2013

Wie leute noch direkt zur Telekom gehen (oder bleiben) können versteh ich eh nicht. Schon...


Confluence: Global Resources / 15. Apr 2013

Telekom bringt neue Tarifstruktur, nur noch 1 Linie mit 6 Tarifen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 48,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wird Zeit zu wechseln

    bbk | 20:12

  2. Re: VR? Verlangte ein Werbekunde das Buzzword...

    longthinker | 20:12

  3. alle Telefonnummern ? das komplette Adressbuch ?

    Golressy | 20:11

  4. Re: Tesla, Tesla, Tesla....

    simpletech | 20:10

  5. Re: WOHA!

    Neuro-Chef | 20:05


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel