Abo
  • Services:
Anzeige
Neues Gehäuse für Amiga 1200
Neues Gehäuse für Amiga 1200 (Bild: Kickstarter)

Commodore: Neue Gehäuse für alte Amiga 1200

Neues Gehäuse für Amiga 1200
Neues Gehäuse für Amiga 1200 (Bild: Kickstarter)

Auch am Kultcomputer Amiga 1200 nagt der Zahn der Zeit: Viele Originalgeräte sind inzwischen vergilbt oder haben Schäden davongetragen. Ein Bastler sammelt nun Geld für neue Gehäuse - die sogar über bessere Anschlussmöglichkeiten verfügen.

Anzeige

Der Amiga 1200 kam im Jahr 1992 auf den Markt - und noch immer gibt es eine große Fangemeinde, die auf dem Heimrechner programmiert und spielt oder ihn schlicht im Alltag nutzt. Ein Problem: Die meisten alten Gehäuse sind inzwischen vergilbt oder haben im Laufe der Zeit Schäden davongetragen. Der Bastler Philippe Lang will nun neue Gehäuse für den Kultcomputer herstellen.

Dazu möchte er über Kickstarter mindestens 125.000 Euro sammeln - bei einem aktuellen Stand von über 95.000 Euro erscheint das Ziel erreichbar. Ein neues Gehäuse für den Amiga 1200 kostet mit Kleinteilen rund 80 Euro. Für mehr Geld gibt es noch ein paar Extras, darunter die Möglichkeit, das Gehäuse in einer von zwölf Farben zu wählen.

Die neuen Gehäuse sind zwar nicht original "Amiga", entsprechen dem Vorbild aber bis ins Detail. Allerdings hat Lang ein paar Verbesserungen vorgesehen, insbesondere lassen sich so Erweiterungen für den Rechner besser einbauen und anschließen. Außerdem sollen die neuen Gehäuse weniger lichtempfindlich sein, so dass sie sich nicht oder zumindest weniger stark verfärben.

Es gibt zwar Sammler, die ausschließlich Originalgehäuse verwenden und denen Gilb sogar ganz recht ist. Wer aber möchte, dass sein Amiga 1200 halbwegs neuzeitlich aussieht, kommt an einem Ersatz wie dem von Lang kaum vorbei: Maßnahmen wie spezielle Reinigungsgels und -salben helfen nur kurzzeitig, Ersatzgehäuse in akzeptablem Zustand und zu fairen Preisen gibt es nicht in allzu großen Mengen auf Versteigerungsplattformen.

Die Gehäuse sind übrigens nur eines von mehreren Problemen von Amiga-1200-Besitzern. Schwierigkeiten gibt es auch mit den Kondensatoren sowie mit Zubehör wie dem Keyboard. Immerhin: Lang plant bereits eine Kickstarter-Kampagne für Ersatztasten.


eye home zur Startseite
Galde 22. Okt 2015

Sind dann meist die Papas aus der Amiga-Generation die ihren Kindern das basteln mit dem...

Heiko Wagner 20. Okt 2015

Hi, die meisten Akkus werden durch Knopfzellen+Halter und Sperrdiode getauscht. Ist...

Hotohori 19. Okt 2015

Ja, gefiel mir auch auf Anhieb, obwohl ich eigentlich nur sehr sehr selten solche "alte...

NewA1200Housing 19. Okt 2015

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf dem offiziellen Amiga 1200-Kampagne;)

NewA1200Housing 19. Okt 2015

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf dem offiziellen Amiga 1200-Kampagne;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Signavio GmbH, Berlin
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 05:18

  2. Re: "... viele Millionen Unfälle jährlich...

    Prinzeumel | 05:15

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Ach | 04:40

  4. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    regiedie1. | 04:20

  5. Re: Wurde hier eigentlich schon darüber...

    MSW112 | 03:31


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel