Die Akkuspar-App Battery Guru dürfte bei CnE nötig sein.
Die Akkuspar-App Battery Guru dürfte bei CnE nötig sein. (Bild: Screenshot Golem.de)

CnE Nahtloser Wechsel zwischen WLAN und 3G für Smartphones

In seinen Funkmodulen will Qualcomm bald eine neue Technik namens "CnE" anbieten. Damit ausgestattete Smartphones sollen nicht nur alle erreichbaren WLANs und 3G-Netze nutzen, sondern diejenigen auswählen, die für den Anwender am sinnvollsten sind.

Anzeige

Ohne eine konkrete Produktankündigung verweist Qualcomm für seine neue Funkmodultechnik auf die hauseigene "Connectivity Engine", kurz: CnE. Unter dem Marketingbegriff versteht das Unternehmen Algorithmen in der Hard- und Software von SoCs, mit denen die Geräte sinnvoll die verfügbaren Datennetze wählen sollen.

In seiner Ankündigung beschreibt Qualcomm unter anderem ein Szenario, das vielen mobilen Anwendern schon begegnet sein dürfte: Man loggt sich unterwegs in ein öffentliches WLAN, das sich dann aber als langsamer als die Mobilfunkverbindung herausstellt.

Also gilt es, das WLAN wieder abzuschalten und zu warten, bis die Datenverbindung per 3G oder LTE wieder aufgebaut ist. Diesen Prozess soll CnE dem Nutzer nicht nur abnehmen, sondern auch den Wechsel zwischen WLAN und Mobilfunk nahtlos gestalten.

Dazu soll die Technik die vorhandenen WLANs auf ihre Qualität und die Eignung für die vorausberechnete Nutzung untersuchen. Verwendet der Anwender beispielsweise Anwendungen, die sein Provider nicht per Mobilfunk zulässt - ein Beispiel dafür sind VoIP-Tools wie Skype -, so sollen diese Dienste über WLAN abgewickelt werden, andere jedoch per Mobilfunk. Die parallele Nutzung beider Funkmodule sieht Qualcomm ausdrücklich vor, was aber die Akkulaufzeit von Smartphones reduzieren dürfte.

Wann und mit welchen SoCs oder Funkmodulen Qualcomm CnE anbieten will, gab das Unternehmen noch nicht bekannt. Ganz neu ist die Idee auch nicht, denn bereits vor zwei Jahren hat das Unternehmen ein umfangreiches Whitepaper (PDF) zu CnE veröffentlicht. Viele der Ideen darin sind inzwischen standardisiert worden, unter anderem als Hotspot 2.0 und ANDSF.


kendon 05. Jul 2013

klar, und kaffeekochen und deine körperlichen gelüste befriedigen kann es auch...

SoniX 03. Jul 2013

Bitte erklärs uns. Ich sehe den Unterschied scheinbar auch nicht. Was ist ein "Lösung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. SAP Demand Manager (m/w) Inhouse für Primetals Technologies
    Primetals Technologies, Limited, Erlangen
  4. Senior Softwareentwickler .NET (m/w)
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. LEGO Dimensions
    Release 01.10.
  2. Assassin's Creed Chronicles: China [Online Code für PS4]
    7,56€
  3. Homeworld Remastered Collection - [PC]
    29,99€ (Release 7.5.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. Rockstar Games PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer
  2. Rockstar Games GTA 5 hat Grafikprobleme
  3. Make it Digital GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

  1. Re: Die Amis mal wieder...

    theonlyone | 26.04. 23:55

  2. Augenkrampf

    FieteMax | 26.04. 23:31

  3. Re: Apple's Trackpad simuliert ...

    picaschaf | 26.04. 23:22

  4. Re: Office/Home-Notebook mit Linux?

    Tzven | 26.04. 23:03

  5. Re: Hearthstone fair

    casual_keks | 26.04. 23:01


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel