Abo
  • Services:
Anzeige
Toshibas Sensorproduktion wird von Sony übernommen.
Toshibas Sensorproduktion wird von Sony übernommen. (Bild: Toshiba)

CMOS-Bildsensoren: Sony kauft einen Teil von Toshibas Halbleitersparte

Toshibas Sensorproduktion wird von Sony übernommen.
Toshibas Sensorproduktion wird von Sony übernommen. (Bild: Toshiba)

Toshiba und Sony sind über den Verkauf eines Halbleiterwerks in Oita einig geworden. Die auf CMOS-Sensoren spezialisierte Fabrik geht für rund 140 Millionen Euro an Sony. Allerdings wird nur ein Teil der Mitarbeiter übernommen.

Sony übernimmt Toshibas Produktion von Bildsensoren. Entsprechende Gespräche über den Verkauf der Bildsensorensparte haben Sony und Toshiba schon im Oktober 2015 bekanntgegeben. Rund 140 Millionen Euro (19 Milliarden Yen) wird Sony an Toshiba zahlen. Damit dürfte Toshiba eine sehr hohe Strafe wegen Bilanzfälschungen begleichen können, die bei ungefähr 53 Millionen US-Dollar liegt. Allerdings befindet sich Toshiba allgemein in finanziellen Nöten und muss hohe Verluste ausweisen. Auch für das eigene Notebookgeschäft sucht Toshiba nach Partnern.

Anzeige

Im Zuge der nun abgeschlossenen Verhandlungen übernimmt Sony die auf 300-mm-Wafern basierende Produktion in Oita, vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden. Hauptsächlich werden dort Bildsensoren produziert, aber auch Speichercontroller. Sony will sich vor allem auf die Bildsensoren konzentrieren und dafür bestimmte Mitarbeiter von Toshiba übernehmen. Wie viele das sind, ist noch unklar. Insgesamt gibt es in dem Werk 1.100 Beschäftigte. Die Produktion von Bildsensoren ist allerdings nur ein kleiner Teil dessen, was Toshiba im Halbleiterbereich produziert.

Sowohl Toshiba als auch Sony haben in Oita jeweils Halbleiterwerke. Sony hat dort ein wichtiges Werk für die Playstation 3, das allerdings bald geschlossen werden soll. Die Mitarbeiter dort sollen sich später um Bildsensoren kümmern.


eye home zur Startseite
Maximilian154 07. Dez 2015

Es wird von einem Start Up entwickelt, dass dann für X bis XXX Millionen gekauft wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  4. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 4,99€
  3. (-90%) 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  2. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  3. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  4. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  5. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  6. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  7. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  8. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  9. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  10. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Sehe die Gefahr woanders

    Palerider | 10:36

  2. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    Peace Р| 10:35

  3. URL?

    maze_1980 | 10:34

  4. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    Anonymouse | 10:33

  5. PLZ 82140 - zumindest bei mir - auch

    RonaldLeMiroir | 10:33


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel