Abo
  • Services:
Anzeige
CM Apps für Android
CM Apps für Android (Bild: Maarten Dekkers)

CM Apps: Cyanogenmod-Apps bequem installieren

Mit der Android-App CM Apps lassen sich bequem die einzelnen Apps aus der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod auf ein Smartphone oder Tablet installieren. Damit können Nutzer Funktionen von Cyanogenmod verwenden, ohne gleich ein anderes Betriebssystem aufzuspielen.

Anzeige

Mit CM Apps gibt es im Play Store eine neue Android-App, mit der sich gezielt die Apps der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod (SM) installieren lassen. Die Apps aus Cyanogenmod gibt es generell auch zum Download, aber im Play Store sind nicht alle verfügbar. Die von Maarten Dekkers veröffentlichte App CM Apps soll es für Nutzer einfacher machen, die Apps von Cyanogenmod zu installieren.

Zwölf Cyanogenmod-Apps verfügbar

Insgesamt zwölf Cyanogenmod-Apps lassen sich aus der App heraus installieren. Dafür muss in den Android-Einstellungen die Option zur Installation von Apps aus unbekannter Herkunft aktiviert werden, da die Apps nicht über den Play Store installiert werden.

  • CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)
  • CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)
CMApps für Android (Bild: Maarten Dekkers)

Der Nutzer kann sich den CM-Startbildschirm Trebuchet samt Hintergrundbildern, den Musikplayer Apollo und zwei Kamera-Apps von Cyanogenmod installieren. Läuft auf dem betreffenden Smartphone oder Tablet mindestens Android 4.3, kann die neue Kamera-App gewählt werden. Auch die App Voice+ für eine umfangreiche Sprachsteuerung verlangt mindestens nach Android 4.3, also der letzten der drei Jelly-Bean-Versionen.

Zudem gibt es die Messaging-App, den DSP-Manager, den Dateimanager, den Taschenrechner, den Sound-Recorder und die Taschenlampen-App von Cyanogenmod. Auch das Uhr-, Wetter- und Nachrichten-Widget von Cyanogenmod ist dabei.

CM Apps kann aus dem Play Store gratis heruntergeladen werden. Die App setzt allerdings mindestens Android 4.2 alias Jelly Bean voraus.

Alternative zu CM Apps

Bereits seit einiger Zeit gibt es vom Entwickler Jordan Fisher die App CM App Installer kostenlos im Play Store. Auch damit lassen sich die Cyanogenmod-Apps installieren. Im Unterschied zu der oben genannten Lösung fehlen aber einige Cyanogenmod-Apps, etwa der Startbildschirm Trebuchet, die CM-Hintergrundbilder, der Sound-Recorder und Kamera-Apps. Dafür kann CM App Installer auch auf älteren Geräten genutzt werden, denn es wird lediglich Android 3.0 alias Honeycomb vorausgesetzt.


eye home zur Startseite
zoula 24. Mai 2014

Ich hab CM jetzt installiert! Alles Bestens, danke Dir für den Tipp, ist einfach nur...

Sheep_Dirty 22. Mai 2014

Welches Sicherheitsrisiko soll denn bestehen bei APKs?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Münster
  2. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  3. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld
  4. Semcon Stuttgart GmbH, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  2. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  3. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen

  4. Docsis 3.1

    Unitymedia bereitet erste Gigabit-Stadt vor

  5. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  6. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  7. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  8. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  9. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  10. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  2. Statt Begnadigung Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    HP-Jammer | 16:59

  2. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    Gormenghast | 16:58

  3. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    teenriot* | 16:55

  4. Re: IMHO zu hohe anforderungen/verantwortung für...

    bjs | 16:55

  5. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    bjs | 16:55


  1. 17:06

  2. 16:49

  3. 16:22

  4. 15:31

  5. 15:03

  6. 13:35

  7. 12:45

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel