Cloudpic Mobile soll Digitalkamera per Bluetooth ans Handy anbinden.
Cloudpic Mobile soll Digitalkamera per Bluetooth ans Handy anbinden. (Bild: Kickstarter)

Cloudpic Mobile Kameras per Adapter in der Cloud

Mit der Digitalkamera fotografieren und die Ergebnisse sofort online stellen ist derzeit fast nur mit Smartphones möglich. Gewöhnlichen Digitalkameras bleibt diese Funktion mangels Datenfunkanbindung meist versperrt. Ein kleiner Adapter soll das nun ändern.

Anzeige

Der Bluetooth-4.0-Adapter Cloudpic Mobile ist ein Kickstarter-Projekt. Damit sollen unabhängig von der Plattform Kameras mit Smartphones und Tablets verbunden werden. Der Adapter wird mit einem Mini-USB-Anschluss ausgestattet, über den er mit der Kamera verbunden wird. Der Adapter funkt per Bluetooth und kann über eine Android- oder iOS-App Kontakt mit dem Tablet oder dem Handy aufnehmen. Kompatibel sind unter anderem Kameras von Canon, Nikon und Sony.

Vom mobilen Endgerät aus lassen sich die Fotos weiterverarbeiten oder online stellen. Derzeit sind aber nur iCloud und Dropbox bei den unterstützten Clouddiensten enthalten - Flickr und andere Bilderdienste sind damit noch nicht direkt erreichbar.

Das Ziel von 20.000 US-Dollar, die für die Produktion erforderlich sind, ist schon elf Tage vor Ende der Kickstarter-Aktion erreicht worden. Der Cloudpic-Mobile-Adapter kostet zusammen mit der App 35 US-Dollar. Die Versandkosten liegen bei 10 US-Dollar zusätzlich. Für 50 US-Dollar erhält der Besteller gleich zwei der Adapter.

Erfinder Brad Hudes hat bislang allerdings versäumt, auf Fragen im Forum von Kickstarter zu antworten.


rcoon 30. Mai 2012

Schön wär's. Leider ist das Camera Connection Kit ausschließlich für das iPad.

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Projekt-Manager (m/w) Electronic Banking
    Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG, Köln
  3. Java Softwareentwickler (m/w)
    Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  4. Developer Java / J2EE (m/w)
    HSE24, Ismaning (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

  2. Stylebop.com

    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

  3. Benchmark-Beta

    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

  4. WLAN im Flugzeug

    Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte

  5. KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

  6. Angry Birds Stella Launcher im Test

    Ein bisschen Sailfish

  7. Benchmark

    Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

  8. Systemkamera

    Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung

  9. Streaming

    Amazons Fire TV Stick lässt sich tunen

  10. Facebook

    Flow bringt statische Typen für Javascript



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

    •  / 
    Zum Artikel