Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit
Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit (Bild: Microsoft)

Cloud Eine Million Nutzer für Microsofts Office 365

Laut Microsoft ist das neue Office die erfolgreichste Version des Büroanwendungspakets. Die verschiedenen Versionen wurden bisher über 10 Millionen Mal verkauft. Die Cloud-Version Office 365 soll ein Umsatzvolumen von 1 Milliarde US-Dollar haben.

Anzeige

Microsoft hat nach rund 100 Tagen über eine Million Nutzer für Office 365 Home Premium. Das gab das Unternehmen bekannt. Seit der Produktvorstellung am 29. Januar 2013 sei im Durchschnitt jede Sekunde eine Kopie des Büroanwendungspakets verkauft worden. In den 120 Tagen, in denen die Software auf dem Markt ist, ist Office damit über 10 Millionen Mal verkauft worden. Das neue Office soll damit die erfolgreichste Version der Bürosoftware Microsoft sein.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Office 365 ist die Cloud-Anwendung des Anbieters, die neben Kommunikationsprogrammen und Büroanwendungen einen Cloud-Speicher für Office-Dokumente bietet. Office 365 Home Premium wird von Microsoft für Endanwender für 99 Euro pro Jahr angeboten. Der Mail-Client Outlook und das Layout-Programm Publisher gehören dazu sowie 60 Freiminuten Skype pro Monat, und trotz Homeversion ist das Datenbankprogramm Access Teil der Abolizenz.

Microsoft Office 2013 ist der Nachfolger von Microsoft Office 2010 für die lokale Installation auf dem Computer und mit Windows 7 und Windows 8 kompatibel.

Ein Microsoft-Sprecher erklärte dem Magazin PC World: "Office 365 ist der am schnellsten wachsende Geschäftsbereich in Microsofts Geschichte und 1 Milliarde US-Dollar wert. Im vergangenen Quartal hat sich die Zahl der bezahlten Nutzungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum verfünffacht."

In einem ersten Test im Januar 2013 bewertete Golem.de Office 15 alias 2013 alias 365 als "gut". "Die Integration in die Metro-Welt von Windows 8 gefällt uns prinzipiell, auch wenn Windows-8-Bedienungselemente in den Ecken mit denen von Office kollidieren. Verglichen mit Office 2010 sind vor allem im Bedienungsbereich Änderungen zu finden - die gefallen uns gut. Alles wirkt flüssiger, selbst das Tippen, und das neue Design fügt sich gut in Windows 8 ein."


john-vogel 31. Mai 2013

Falsch, hier geht es nicht um die Business Office 365-Abos, sondern um Office 365 für...

Tzven 30. Mai 2013

Bei Home-Premium sind es 5xPCs oder 4xMacs. Was auch immer das bedeuten mag;)

ascorbinary 30. Mai 2013

Eine Millionen Tablets verkauft..

cloudius 30. Mai 2013

...an TDF halte ich persönlich - nach einem Jahr mit dem Abo-Office - inzwischen für...

volkerswelt 30. Mai 2013

nein Browser only sollte (sry, hab keine non-MS Hardware, und auf meinem Tablet ist sogar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  3. NUR NOCH HEUTE: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Trampender Roboter

    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

  2. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  3. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  4. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  5. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  6. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  7. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  8. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  9. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  10. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  2. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  3. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  2. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  3. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro

  1. Video bei 0:56 "weniger Ausregen"? :D

    Eheran | 22:16

  2. Re: Es ist schon ein Unterschied...

    Rababer | 22:13

  3. Für mich hat es sich nicht gelohnt.

    Fairlane | 22:13

  4. Re: Technische Revolution!? Der Titel verfälscht...

    Eheran | 22:11

  5. Re: War der Hitchbot ein Neger?

    Hanswurst1234 | 22:06


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel