Amazon Cloud Drive Photos
Amazon Cloud Drive Photos (Bild: Amazon)

Cloud Drive Photos Amazon schickt Fotos auf dem iPhone in die Cloud

Amazon hat mit Cloud Drive Photos eine App für iOS vorgestellt, mit der Besitzer von iPhones und iPads ihre Aufnahmen auf den Cloud-Speichern von Amazon speichern können. Für Android-Nutzer gibt es diese Anwendung schon länger.

Anzeige

Mit der App Cloud Drive Photos können Fotos direkt vom iPhone oder iPad aus in der Amazon-Cloud abgelegt werden. Das funktioniert wie bei Apples Photo Stream automatisch auch dann, wenn neue Aufnahmen dazugekommen sind. Allerdings klappt das aufgrund der Limitierungen von iOS nur dann, wenn die App neu geöffnet wird.

  • Amazon Cloud Drive Photos (Bild: Amazon)
  • Amazon Cloud Drive Photos (Bild: Amazon)
Amazon Cloud Drive Photos (Bild: Amazon)

Die Fotos im Amazon Cloud Drive lassen sich mit einem Webbrowser ansehen, so dass der Anwender nicht auf eine spezielle App angewiesen ist. Die Speicherkapazität des Amazon Cloud Drive liegt bei 5 GByte. Wer mehr haben will, muss dafür zahlen.

Amazon hat schon mehrmals die Funktion seines Cloud-Speicherangebots erweitert und ermöglicht es seinen Kunden auch, die bei Amazon gekauften Musikalben online abzurufen. Die Amazon-Foto-App für Android ist schon seit November 2012 erhältlich und auch über den Kindle Fire HD nutzbar.

Auch Konkurrent Dropbox bietet eine Foto-Upload-Funktion und eine App an, mit der die Bilder von den mobilen Plattformen in der Cloud abgelegt und auch angesehen werden können.

Die Amazon-App für iOS kann ab sofort aus dem iTunes App Store heruntergeladen werden.


savejeff 13. Mai 2013

Das wäre natürlich mal ein Anfang. Einfach mal sehen was noch so kommt ^^

ralf.wenzel 13. Mai 2013

Den Satz verstehe ich nicht. Du kannst doch einen Fotostream als Website freigeben.

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  2. Informatiker / Wirtschaftsingenieur / Trainee IT (m/w)
    andagon GmbH, Köln
  3. Teamleiter/in AUTOSAR Integration & Build Solutions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Weihnachtsfilme auf Blu-ray bis -40%
    (u. a. Schöne Bescherung 7,97€, Der Polarexpress 7,97€, Der Grinch 7,99€)
  2. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  3. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Inception 8,99€, Heartbreak Ridge 8,97€, Dumm und Dümmer 8,97€, Die Goonies 8,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  2. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  3. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  4. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  5. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  7. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  8. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  9. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  10. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel