SAP kauft Handelsnetzwerk Ariba.
SAP kauft Handelsnetzwerk Ariba. (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Cloud Computing SAP kauft Ariba für 4,3 Milliarden US-Dollar

SAP baut sein Cloud-Geschäft mit der Übernahme von Ariba weiter aus. Dabei bezahlt SAP 45 US-Dollar pro Ariba-Aktie, insgesamt rund 4,3 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Das US-Unternehmen Ariba betreibt ein globales Netzwerk für Cloud-basierten Handel zwischen Geschäftspartnern. Es ist laut SAP das größte Handelsnetzwerk für Geschäftskunden. Das Netzwerk verbindet und automatisiert ein Handelsvolumen von 319 Milliarden US-Dollar von 730.000 teilnehmenden Unternehmen, die es für Handelstransaktionen und weitere Formen der Zusammenarbeit nutzen.

Mit der Übernahme des Unternehmens will SAP sein eigenes Cloud-Geschäft erweitern und bestehenden Kunden die Dienste von Ariba zur Verfügung stellen. Zudem will sich SAP so in einem schnell wachsenden Marktsegment, in dem sich Käufer und Verkäufer weltweit über Cloud-Lösungen auf innovative Weise miteinander vernetzen, positionieren.

Der Verwaltungsrat von Ariba hat der Übernahme einstimmig zugestimmt. Der Kaufpreis entspricht einem Aufschlag von 20 Prozent auf den Schlusskurs der Ariba-Aktie vom 21. Mai. SAP finanziert den Kauf aus liquiden Mitteln und über ein Darlehen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro. Allerdings steht die Transaktion noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Ariba-Aktionäre, der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden und der Erteilung weiterer in diesem Zusammenhang üblicher Genehmigungen. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2012 erwartet. Ab 2013 soll sich die Übernahme dann positiv auf den Gewinn pro SAP-Aktie auswirken.

Ariba hat seinen Unternehmenssitz in Sunnyvale, Kalifornien, und beschäftigt rund 2.600 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011 wuchs der Umsatz des Unternehmens um 38,5 Prozent auf 444 Millionen US-Dollar.


Kommentieren



Anzeige

  1. Experte IT-Service Design (m/w)
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  3. Inhouse Berater (m/w) Data Warehouse und ERP-System
    Volkswagen R GmbH, Wolfsburg
  4. LeiterIn IT Schwerpunkt Intralogistik / Automatisierung
    über Consent Personal- und Managementberatung, Raum Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  2. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  3. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  4. Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

  5. Staatstrojaner

    Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst

  6. Assassin's Creed Unity

    Neuer Patch behebt über 300 Probleme

  7. Phased Array

    Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk

  8. Mega

    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

  9. Die ROM-Ecke

    Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

  10. Mobilfunk

    Sony will Modellvielfalt bei Smartphones reduzieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel