Abo
  • Services:
Anzeige
Blockiert Red Hat willentlich Openstack-Konkurrenz?
Blockiert Red Hat willentlich Openstack-Konkurrenz? (Bild: Openstack.org)

Cloud Computing: Red Hat blockiert angeblich Openstack-Konkurrenz

Sollten Kunden des Linux-Distributors Red Hat konkurrierende Openstack-Versionen verwenden wollen, drohe der Verlust des Linux-Supports, berichtet das Wall Street Journal.

Anzeige

Falls Red-Hat-Kunden planten, statt der Openstack-Version, die der Linux-Distributor selbst anbietet, eine Openstack-Version eines anderen Anbieters zu verwenden, drohe der Verlust des Linux-Supports durch Red Hat. Das berichtet die Online-Ausgabe des Wall Street Journals (WSJ) und beruft sich auf interne Dokumente.

Zudem zitiert das WSJ einen namentlich nicht genannten "leitenden Ingenieur eines bekannten Forschungsinstituts". Demnach erörterte das Institut einen Wechsel zu dem Openstack-Anbieter Mirantis. Diese Idee sei aber sofort wieder fallen gelassen worden, als der Ingenieur hörte, dass Red Hat in diesem Falle den Linux-Support einstellen würde.

Weiter heißt es, dass Red Hat noch im Juni vergangenen Jahres in Mirantis investiert, diese Zusammenarbeit aber im November aufgelöst habe, nachdem Mirantis im Oktober begann, Openstack-Produkte zu verkaufen. Ebenso würden Red-Hat-Mitarbeiter angehalten, nicht weiter mit Mirantis zusammenzuarbeiten oder Kunden zu helfen, deren Produkte auf der eigenen Linux-Distribution einzusetzen, was das WSJ aus einem internen Memo erfahren haben will.

Auf Nachfrage gibt Red Hat gegenüber dem WSJ bekannt, dass es zu viele Kosten verursache, verschiedene Openstack-Versionen zu unterstützen. Zudem müsste die Cloud-Plattform sehr eng in die Linux-Distribution eingebunden werden. Darüber hinaus werde das Unternehmen nicht versuchen, einen Konkurrenten in den eigenen Kundenstamm zu bringen. Das sei für die Kunden zu verwirrend.

Begründet wurde Openstack von dem Hoster Rackspace und der Nasa, mittlerweile arbeiten sehr viele Firmen an dem Code. Darunter finden sich Suse, Canonical, IBM, HP, Intel und eben auch Red Hat, das derzeit die meisten Beiträge zum Code leistet.


eye home zur Startseite
gaym0r 18. Mai 2014

Ähm nein. Mein Hersteller schreibt mir keine Continental Reifen vor sondern nur Reifen...

Doubleslash 16. Mai 2014

"[...] To be clear, users are free to deploy Red Hat Enterprise Linux with any OpenStack...

bitshift 15. Mai 2014

Red Hat ist EXTREM fair. Es nutzt zwar natürlich mittels OSS viel Arbeit Dritter, aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main
  2. Cassini AG, München, Stuttgart
  3. EVI Audio GmbH, Straubing
  4. BASF Services Europe GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Trump und Clinton sind beide eine große Gefahr...

    fb_partofmilitc... | 06:30

  2. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    grslbr | 05:35

  3. Re: Wow...

    DerVorhangZuUnd... | 05:11

  4. Re: Hübsches kleines Ding

    Mixer | 04:03

  5. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel