Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork zu Civilization 6
Artwork zu Civilization 6 (Bild: Firaxis)

Nur die Barbaren haben dazugelernt

Bei der künstlichen Intelligenz der Computergegner und Alliierten herrscht nahezu Stillstand im Vergleich zum Vorgänger. Vor allem im Krieg enttäuschen uns die Nationen trotz ihrer schärfer definierten Agenden. Der Computer setzt auf vorhersehbare Strategien oder fokussiert sich zu selten auf ein Ziel. Komplexe Handelsabkommen oder koordinierte gemeinsame Kriegsführung sind so nach wie vor so gut wie unmöglich.

  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)

Die Barbaren nutzen ihren Bregen hingegen auffällig öfter. Sie flankieren oder fliehen, wenn es sich anbietet, und stehen auch nicht mehr zwingend in ihren Hütten und warten dort auf ihren Untergang. Das macht die frühen Runden im Solospiel weniger eintönig.

Anzeige

Alte Politik neu verpackt

Die Systeme für Politik, Regierungsform und Technologien wurden leicht modifiziert. Vordefinierte Errungenschaften können Boni in der Wissenschaft erzeugen. Politikformen werden nun der Reihe nach wie Technologien linear freigeschaltet.

Das bedeutet, dass modernere Regierungsformen fast immer effizienter und besser sind als klassische. Das finden wir etwas schade, da es Spieler in einen vordefinierten Weg drängt. Das Regierungssystem von Civilization 5 war flexibler und ließ beispielsweise auch eine glorreiche Oligarchie bis zum bitteren Ende zu.

Das Sammelkartensystem für die Staatsdelikte ist etwas unübersichtlich, da es nur in vier Farben eingeteilt ist. Klein geschriebener Text erklärt zwar die Effekte. Besonders gegen Spielende verkommt die Anpassung aber zu einer unschönen Textwüste. Hier hätten ikonische Artworks sicher geholfen.

 Karten lesen lernenKomfort klein-, Online großgeschrieben 

eye home zur Startseite
quineloe 04. Nov 2016

Wäre wohl besser gewesen, wenn die zwei spaßvögel diesen Hinweis selber gefolgt wären...

ecv 26. Okt 2016

Haha, ich habe das ganze Seitenmenü nicht gekannt. Das ist ja ein wahres...

Dampfplauderer 26. Okt 2016

Die KI ist demnach sehr nahe am Original ?

Lemo 26. Okt 2016

Nenne es Zynismus oder Sarkasmus, aber Ernst gemeint war das ganz offensichtlich nicht. ;)

karl123 25. Okt 2016

Ist vorhanden. Beim Speichern rechts oben das Häkchen bei Cloud setzen. Habe es selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Bonn, Berlin
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Kaiserslautern
  4. OSRAM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    onek24 | 13:50

  2. Re: ¿Backdoor? Nein!

    DY | 13:50

  3. Re: Für das gebotene ist der Preis einfach zu hoch.

    Z101 | 13:49

  4. Re: Also ich würd's nur zur gezielten Tötung...

    M.P. | 13:49

  5. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    Manuel82b | 13:47


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel