Anzeige
CRS-3
CRS-3 (Bild: Cisco)

Cisco Kabel Deutschland bereitet Netzzugänge über 100 MBit/s vor

Kabel Deutschland hat bei Cisco Hardware für den Netzwerkausbau bestellt. Dabei geht es um höhere Datenübertragungsraten für die Internetzugänge und Video-on-Demand. Technisch ist eine höhere Datenrate schon lange möglich, diese wird von Kabel Deutschland aber nicht angeboten.

Anzeige

Kabel Deutschland hat bei Cisco einen Ausbau des Netzwerks in Auftrag gegeben. Das gab Cisco am 3. März 2012 bekannt. Es geht um mehr Kapazität für Video-on-Demand und höhere Datenübertragungsraten für die Internetzugänge des TV-Kabelnetzanbieters.

Eine Sprecherin von Kabel Deutschland sagte Golem.de: "Aus technischer Sicht sind bereits heute bis zu 400 MBit/s über das Glasfaser-Koaxialkabel-Netz möglich, basierend auf dem Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0. Ändert sich der Bandbreitenbedarf, kann Kabel Deutschland auch kurzfristig auf die Marktentwicklung reagieren und die Geschwindigkeiten anpassen."

Bereits im November 2010 hatte Kabel Deutschland im Download eine Datenübertragungsrate von 1,17 GBit/s bei einem Internetzugang erreicht. Die Rate wurden bei einem Feldtest zusammen mit Cisco in Hamburg erzielt. In einem Teil des Hamburger Kabelnetzes wurde dafür Kapazität geschaffen und das Kabelnetz auf 862 MHz aufgerüstet.

Im Zentrum des aktuellen Netzausbauauftrags steht das CRS-3-Carrier-Routing-System von Cisco. Es bietet eine Routingkapazität im Datenverkehr von 322 Terabit pro Sekunde und IPv6- und 100-Gigabit-Ethernet-Unterstützung (GbE). "Kabel Deutschland hat bereits die Cisco-ASR-9000-Router im Einsatz. Das CRS-3 System ergänzt diese", so Carlo Wolf, Vice President und Geschäftsführer von Cisco Deutschland.

"Durch das CRS-3 können wir unser Netz weiter skalieren. Auf diese Weise ist es möglich, den stetig steigenden Bandbreitenanforderungen zu begegnen", erklärte Lorenz Glatz, Chief Technical Officer von Kabel Deutschland. "Mit der CRS-3-Plattform haben wir den ersten Schritt gemacht, um unsere Infrastruktur auf 100-GbE-Verbindungen zu erweitern".


eye home zur Startseite
McFly 05. Apr 2012

...was ist mit den Leuten die kein Kabelabschluss haben? Was ist mit ganzen Stadtteilen...

root666 04. Apr 2012

Tun sie doch? O.o

Shrimpy 04. Apr 2012

unterschiedlich, ich hatte vor 2 monaten am wochenende und in der woche nach 18uhr nur...

nille02 04. Apr 2012

Dann hast du aber sicher so was wie Bauern DSL oder?

Kommentieren


DSL-Surfer24 / 04. Apr 2012



Anzeige

  1. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
Ubuntu on Windows im Test
Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile
  1. Subsystem für Linux Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows
  2. Windows 10 Neue Insider-Preview verbessert Stift-Unterstützung
  3. Windows 10 Insider Build Vorschau mit dem Windows Subsystem for Linux ist da

850 Evo v2 im Test: Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
850 Evo v2 im Test
Samsungs neue SSDs sind kleiner und doch gleich groß
  1. Z410 Sandisk packt planaren TLC-Flash in seine Client-SSDs
  2. PNY CS2211 XLR8 im Test Überarbeiteter Controller trifft 15-nm-MLC-Flash
  3. MX300 Crucial bringt erste 3D-Flash-basierte SSDs noch im April

Industrie 4.0: Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
Industrie 4.0
Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt
  1. Industrie 4.0 Datendesigner dringend gesucht
  2. Studie zu Digitalisierung Das Milliardenpotenzial von Industrie 4.0
  3. Alpha-Go-Schock Südkorea investiert 760 Millionen Euro in KI-Förderung

  1. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    DrWatson | 03:14

  2. Re: Warum auf ner Smartwatch und nicht auf einem...

    _Freidenker_ | 03:03

  3. Re: Ihr könnt es drehen und wenden wie Ihr wollt

    _Sascha_ | 01:38

  4. Re: Filmkörnung...

    Keepo | 01:24

  5. Re: Black & White war ein echt mieses Spiel

    Aslo | 00:41


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel