Abo
  • Services:
Anzeige
CRS-3
CRS-3 (Bild: Cisco)

Cisco: Kabel Deutschland bereitet Netzzugänge über 100 MBit/s vor

CRS-3
CRS-3 (Bild: Cisco)

Kabel Deutschland hat bei Cisco Hardware für den Netzwerkausbau bestellt. Dabei geht es um höhere Datenübertragungsraten für die Internetzugänge und Video-on-Demand. Technisch ist eine höhere Datenrate schon lange möglich, diese wird von Kabel Deutschland aber nicht angeboten.

Kabel Deutschland hat bei Cisco einen Ausbau des Netzwerks in Auftrag gegeben. Das gab Cisco am 3. März 2012 bekannt. Es geht um mehr Kapazität für Video-on-Demand und höhere Datenübertragungsraten für die Internetzugänge des TV-Kabelnetzanbieters.

Anzeige

Eine Sprecherin von Kabel Deutschland sagte Golem.de: "Aus technischer Sicht sind bereits heute bis zu 400 MBit/s über das Glasfaser-Koaxialkabel-Netz möglich, basierend auf dem Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0. Ändert sich der Bandbreitenbedarf, kann Kabel Deutschland auch kurzfristig auf die Marktentwicklung reagieren und die Geschwindigkeiten anpassen."

Bereits im November 2010 hatte Kabel Deutschland im Download eine Datenübertragungsrate von 1,17 GBit/s bei einem Internetzugang erreicht. Die Rate wurden bei einem Feldtest zusammen mit Cisco in Hamburg erzielt. In einem Teil des Hamburger Kabelnetzes wurde dafür Kapazität geschaffen und das Kabelnetz auf 862 MHz aufgerüstet.

Im Zentrum des aktuellen Netzausbauauftrags steht das CRS-3-Carrier-Routing-System von Cisco. Es bietet eine Routingkapazität im Datenverkehr von 322 Terabit pro Sekunde und IPv6- und 100-Gigabit-Ethernet-Unterstützung (GbE). "Kabel Deutschland hat bereits die Cisco-ASR-9000-Router im Einsatz. Das CRS-3 System ergänzt diese", so Carlo Wolf, Vice President und Geschäftsführer von Cisco Deutschland.

"Durch das CRS-3 können wir unser Netz weiter skalieren. Auf diese Weise ist es möglich, den stetig steigenden Bandbreitenanforderungen zu begegnen", erklärte Lorenz Glatz, Chief Technical Officer von Kabel Deutschland. "Mit der CRS-3-Plattform haben wir den ersten Schritt gemacht, um unsere Infrastruktur auf 100-GbE-Verbindungen zu erweitern".


eye home zur Startseite
McFly 05. Apr 2012

...was ist mit den Leuten die kein Kabelabschluss haben? Was ist mit ganzen Stadtteilen...

root666 04. Apr 2012

Tun sie doch? O.o

Shrimpy 04. Apr 2012

unterschiedlich, ich hatte vor 2 monaten am wochenende und in der woche nach 18uhr nur...

nille02 04. Apr 2012

Dann hast du aber sicher so was wie Bauern DSL oder?


DSL-Surfer24 / 04. Apr 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Lübeck


Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ inkl. Versand (PC), Konsole ab 29,99€
  2. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Re: die ethischen Werte in USA ?

    Pete Sabacker | 05:37

  2. Re: Wichtigen Punkt vergessen!

    grslbr | 04:59

  3. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  4. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  5. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel