Abo
  • Services:
Anzeige
Chromebook 2 mit Intel-CPU
Chromebook 2 mit Intel-CPU (Bild: Samsung)

Chromebook 2: Samsungs neues Chromebook nutzt einen Intel-Prozessor

Chromebook 2 mit Intel-CPU
Chromebook 2 mit Intel-CPU (Bild: Samsung)

Als erstes Samsung-Chromebook bietet das Chromebook 2 einen Intel-Bay-Trail- statt einen Samsung-Prozessor und eine höhere Akkulaufzeit. Trotz metallverstärktem Rahmen wird das Gerät nicht schwerer.

Anzeige

Samsung hat ein neues Chromebook mit einem Intel-Celeron- statt einem Samsung-Exynos-Prozessor vorgestellt. Der Hersteller verspricht eine gestiegene Akkulaufzeit bei gleichzeitig mehr Rechenleistung. Zudem hat Samsung das Chromebook 2 mit einem Metallrahmen ausgestattet, auch das Display soll stabiler sein.

Rein äußerlich unterscheiden sich das Chromebook 2 mit Intels Celeron N2840 und die Version mit Samsungs Exynos 5 Octa 5420 nicht; das Gewicht von 1,2 kg ist identisch. Beim 11,6-Zoll-Display handelt es sich weiterhin um ein TN-Panel mit 1.366 x 768 Pixeln, die durch eine LED-Hintergrundbeleuchtung angeleuchtet werden.

  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
Chromebook 2 (Bild: Samsung)

Der Celeron N2840 basiert auf der Silvermont-Architektur (der Chip gehört also zur Bay-Trail-M-Plattform), die beiden Rechenkerne erreichen per Turbo bis zu 2,56 GHz und die integrierte Grafikeinheit bis zu 792 MHz.

Das Chromebook 2 ist damit eines der vielen Geräte mit Intel-Chip. Google hatte im Mai 2014 eine entsprechende Partnerschaft angekündigt. Nur noch wenige Hersteller wie beispielsweise Acer nutzen ARM-Prozessoren, etwa Nvidias Tegra K1.

  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
  • Chromebook 2 (Bild: Samsung)
Chromebook 2 (Bild: Samsung)

Das Chromebook 2 mit Intel-Chip hat anders als das Modell mit dem Exynos nur 2 statt 4 GByte DDR3L-1600-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Verfahren. Da beispielsweise Photoshop für ChromeOS ohnehin in der Cloud läuft, dürfte sich das nicht negativ auswirken. Die Anbindung ans Internet stellt das Chromebook 2 per WLAN-ac her, die Intel 7260-NIC liefert zudem Bluetooth 4.0.

Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GByte, wovon ChromeOS jedoch einen Teil belegt. Ein Micro-SD-Kartenleser ist ebenso vorhanden wie zwei USB-Anschlüsse. Die Akkulaufzeit soll aufgrund des energieeffizienteren Prozessors 9 statt 8 Stunden betragen.


eye home zur Startseite
TC 20. Okt 2014

wird zwar knapp mit 16GB und muss daher unbedingt per WIMboot, aber funktionierts hat bei...

ger_brian 20. Okt 2014

Es gibt auch Hersteller, die Intel-CPUs verbauen, ohne Aufkleber auf das Notebook zu kleben.

TigerPixel.DE 20. Okt 2014

Ich wundere mich auch. www.heise.de: Samsung verkauft in Europa keine Notebooks mehr

PG 20. Okt 2014

Seit einer Weile gibt es mit SeaBIOS die Möglichkeit, ein "normales" System zu booten...

Madricks 20. Okt 2014

Für mich wäre so ein Chromebook durchaus interessant. Vorausgesetzt, es kommt mal ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Von Windvd gibt es auch eine neue Version mit 4K...

    Markus_T_witter | 00:34

  2. Re: Port umlenken

    Apfelbrot | 00:31

  3. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 00:30

  4. Re: Mehr Zeit mit PowerDVD als mit Filmschauen...

    trundle | 00:25

  5. Re: "ein großer Betrag"

    gast22 | 00:23


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel