Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Acer Chromebook 13
Das neue Acer Chromebook 13 (Bild: Acer)

Chromebook 13: Acer stellt Chromebook mit Tegra-K1-Prozessor vor

Mit dem Chromebook 13 hat Acer einen auf Googles Chrome OS basierenden Laptop vorgestellt, der mit mattem Full-HD-Display, einem schnellen Prozessor und langer Akkulaufzeit kommt. Auch ein günstigeres Modell mit 720p-Bildschirm wird es geben.

Anzeige

Acer hat ein neues Notebook mit Googles Chrome OS vorgestellt: Das Chromebook 13 ist laut dem Hersteller das erste 13-Zoll-Chromebook, das mit einem Tegra-K1-Prozessor von Nvidia erscheint. Das SoC soll nicht nur das Arbeiten mit dem Gerät beschleunigen, sondern auch für eine lange Akkulaufzeit sorgen.

  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
  • Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)
Das neue Chromebook 13 von Acer (Bidl: Acer)

Das Chromebook 13 wird in mehreren Varianten erscheinen: Eine hat ein Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, die andere 1.366 x 768 Pixel. Beide Bildschirme sind matt und sollen Lichtreflexionen minimieren.

4 GByte Arbeitsspeicher und Tegra K1

Laut Acer Deutschland haben beide Modelle 4 GByte Arbeitsspeicher und eine 32 GByte große eMMC - offenbar wird das in den USA beworbene Gerät mit niedriger Bildschirmauflösung und nur 2 GByte RAM und einer 16-GByte-eMMC nicht in Deutschland erscheinen.

Im Inneren des Chromebook 13 arbeitet ein Tegra-K1-Prozessor mit vier Cortex-A15-Kernen, die auf 2,1 GHz getaktet sind. Damit soll ein besonders akkuschonender Betrieb möglich sein: Das Full-HD-Modell des Notebooks soll elf Stunden durchhalten, die Version mit geringerer Auflösung sogar 13 Stunden.

Der Start des Chromebook 13 soll nur neun Sekunden dauern. Das Notebook hat zwei eingebaute USB-3.0-Ports, einen HDMI-Ausgang und eine Webcam für Videotelefonie. Das Gerät ist 1,7 cm dick und wiegt 1,5 Kilogramm.

Ab September für 300 Euro erhältlich

Das Chromebook 13 soll ab Mitte September 2014 in Deutschland für 300 Euro erhältlich sein. Ob sich dieser Preis auf die Full-HD-Variante oder das Modell mit niedrigerer Auflösung bezieht, ist unklar. In den USA kostet das 1080p-Gerät mit 4 GByte RAM und 32 GByte eMMC 380 US-Dollar, das HD-Modell 300 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 21. Aug 2014

Das Gromebook hat eine sehr gute Akkulaufzeit und einen sehr guten Tegra K1 Prozessor...

Differenzdiskri... 12. Aug 2014

Und alle diese drei Features gibt es generell bei Chromebooks. SD-Karte und Bluetooth...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-60%) 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel