Chris Hülsbeck
Chris Hülsbeck (Bild: Kickstarter)

Chris Hülsbeck auf Kickstarter Turrican Soundtrack Anthology für 75.000 US-Dollar

Seit Anfang der 90er Jahre gilt der Musiker Chris Hülsbeck vor allem dank seines Turrican-2-Soundtracks als Kultkomponist für Computerspiele. Jetzt sammelt er per Kickstarter Geld für eine Anthologie.

Anzeige

Aus mindestens drei CDs soll die Turrican Soundtrack Anthology bestehen, für deren Finanzierung der deutsche Musiker Chris Hülsbeck derzeit mindestens 75.000 US-Dollar per Kickstarter sammelt. Hülsbeck möchte dafür nahezu den gesamten Soundtrack der Turrican-Reihe neu einspielen. Einen Teil der Songs - insbesondere die legendäre Titelmelodie von Turrican 2 - will er bei einem für November 2012 geplanten Livekonzert mit dem Orchester und Chor des WDR in Köln aufnehmen; die Veranstaltung findet unabhängig von dem jetzt initiierten Kickstarter-Projekt statt.

Hülsbeck schätzt, dass er für die Anthologie rund ein halbes Jahr an Arbeit im Studio investieren muss. Das Ergebnis soll dann als Sammlung auf CD in einer limitierten und signierten Edition erscheinen. Wer per Kickstarter mindestens 50 US-Dollar bereitstellt, bekommt diese Ausgabe. Später soll auch eine Downloadfassung erscheinen, die alle Unterstützer erhalten, die mindestens 25 US-Dollar überweisen.

Wer 7.500 US-Dollar oder mehr spendiert, erhält neben der CD-Fassung und weiteren Extras auch Karten für das Konzert in Köln, darf mit Hülsbeck essen gehen und erhält einen Song komponiert - entweder einfach so, oder zur Verwendung in einem eigenen Spiel. Das Crowdfunding über Kickstarter läuft bis zum 3. Juni 2012. Bis Montagmittag haben rund 100 Unterstützer mehr als 7.000 US-Dollar zugesagt.


lemmer 19. Apr 2012

Könnte man meinen.

zZz 17. Apr 2012

zu meinen favoriten gehören katakis und hardnheavy vom katakis soundtrack gab's kürzlich...

derKlaus 17. Apr 2012

Ich weiß, dummerweise hat mein Exemplar einen Autounfall vor 14 Jahren nicht überlebt...

thecrew 17. Apr 2012

Warum Geldgier? Sie bieten dir doch was dafür was es sonst in der Form nicht geben würde...

Charles Marlow 17. Apr 2012

Ja, ist schon bitter, wie hier einige weder aufmerksam lesen, noch die Zusammenhänge...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemspezialist (m/w) Team IT-Laborinformationssystems (LIS) / Parametrierung
    synlab Services GmbH, Augsburg
  2. Systemarchitekt IT (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Testmanager (m/w)
    PSI AG, Aschaffenburg
  4. SAP SD/CS Inhouse Applikationsberater (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. National Strategic Computing Initiative

    Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer

  2. World of Warcraft

    Blizzard kündigt sechste Erweiterung an

  3. Microsoft

    DVD-Player-App für Windows 10 gibt es nicht für jeden gratis

  4. Elio Motors

    25 Millionen US-Dollar für Dreirad-Auto mit 2,8-Liter-Verbrauch

  5. Adobe

    Keine Camera-Raw-Updates mehr für Photoshop CS6

  6. Windows 10

    Startmenü macht nach 512 Programmen schlapp

  7. Samsung

    Smartphone-Kamerachip mit 1 Mikrometer großen Bildpunkten

  8. Quartalsbericht

    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

  9. Magnetische Induktion

    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

  10. DDR4-4000

    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Benchmarks?

    Niaxa | 10:09

  2. Re: Kernfrage

    moppler | 10:09

  3. Re: Ohne NX hätte ich jetzt eine

    elgooG | 10:09

  4. Re: ein Toyota Aygo...

    DerBjoern | 10:09

  5. Re: das klingt jetzt aber wirklich mal nach dem...

    kockott | 10:08


  1. 10:12

  2. 10:00

  3. 09:33

  4. 08:32

  5. 08:24

  6. 08:18

  7. 08:10

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel