Anzeige
Chris Hülsbeck
Chris Hülsbeck (Bild: Kickstarter)

Chris Hülsbeck auf Kickstarter Turrican Soundtrack Anthology für 75.000 US-Dollar

Seit Anfang der 90er Jahre gilt der Musiker Chris Hülsbeck vor allem dank seines Turrican-2-Soundtracks als Kultkomponist für Computerspiele. Jetzt sammelt er per Kickstarter Geld für eine Anthologie.

Anzeige

Aus mindestens drei CDs soll die Turrican Soundtrack Anthology bestehen, für deren Finanzierung der deutsche Musiker Chris Hülsbeck derzeit mindestens 75.000 US-Dollar per Kickstarter sammelt. Hülsbeck möchte dafür nahezu den gesamten Soundtrack der Turrican-Reihe neu einspielen. Einen Teil der Songs - insbesondere die legendäre Titelmelodie von Turrican 2 - will er bei einem für November 2012 geplanten Livekonzert mit dem Orchester und Chor des WDR in Köln aufnehmen; die Veranstaltung findet unabhängig von dem jetzt initiierten Kickstarter-Projekt statt.

Hülsbeck schätzt, dass er für die Anthologie rund ein halbes Jahr an Arbeit im Studio investieren muss. Das Ergebnis soll dann als Sammlung auf CD in einer limitierten und signierten Edition erscheinen. Wer per Kickstarter mindestens 50 US-Dollar bereitstellt, bekommt diese Ausgabe. Später soll auch eine Downloadfassung erscheinen, die alle Unterstützer erhalten, die mindestens 25 US-Dollar überweisen.

Wer 7.500 US-Dollar oder mehr spendiert, erhält neben der CD-Fassung und weiteren Extras auch Karten für das Konzert in Köln, darf mit Hülsbeck essen gehen und erhält einen Song komponiert - entweder einfach so, oder zur Verwendung in einem eigenen Spiel. Das Crowdfunding über Kickstarter läuft bis zum 3. Juni 2012. Bis Montagmittag haben rund 100 Unterstützer mehr als 7.000 US-Dollar zugesagt.


eye home zur Startseite
lemmer 19. Apr 2012

Könnte man meinen.

zZz 17. Apr 2012

zu meinen favoriten gehören katakis und hardnheavy vom katakis soundtrack gab's kürzlich...

derKlaus 17. Apr 2012

Ich weiß, dummerweise hat mein Exemplar einen Autounfall vor 14 Jahren nicht überlebt...

thecrew 17. Apr 2012

Warum Geldgier? Sie bieten dir doch was dafür was es sonst in der Form nicht geben würde...

Charles Marlow 17. Apr 2012

Ja, ist schon bitter, wie hier einige weder aufmerksam lesen, noch die Zusammenhänge...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Consultant - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Sankt Ingbert
  2. Softwareentwickler (m/w) mit Schwerpunkt JAVA
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth
  4. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  2. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  3. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  4. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  5. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  6. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  7. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  8. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  9. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  10. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Ich finds lustig!

    Emulex | 20:16

  2. Re: Wisst ihr noch, damals...

    FreiGeistler | 20:15

  3. Nicht vergessen: ...

    coolbit | 20:14

  4. Re: Wettbewerbsfähigkeit

    basharan | 20:12

  5. Re: Und Leute, die davor Angst haben, dürfen wählen

    Emulex | 20:07


  1. 17:55

  2. 17:52

  3. 17:37

  4. 17:10

  5. 16:12

  6. 15:06

  7. 14:46

  8. 14:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel