Abo
  • Services:
Anzeige
G.fast-Referenz-Design von Lantiq
G.fast-Referenz-Design von Lantiq (Bild: Lantiq)

Chiphersteller: Intel kauft Münchner G.fast-Ausrüster Lantiq

Intel kauft einen Hersteller für Vectoring und G.Fast-Chips. Lantiq mit Sitz in München ist eine frühere Infineon-Sparte.

Anzeige

Intel kauft den deutschen Chiphersteller Lantiq. Das gaben die Unternehmen am 2. Februar 2015 bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Kauf wird voraussichtlich in rund 90 Tagen abgeschlossen sein.

Lantiq ging 2009 aus dem Verkauf der Festnetzsparte Wireline Communications Infineons an Golden Gate Capital hervor. Die Übernahme hatte ein Volumen von 250 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2010 erklärte Lantiq einen Umsatz von 500 Millionen US-Dollar und einen Vorsteuergewinn von 15 bis 20 Millionen US-Dollar zu generieren. Lantiq hat 800 Beschäftigte in München, Österreich, Lettland, Israel, Indien, Singapur, Taiwan, China und in den USA. Kleinere Büros bestehen in Japan, Frankreich und Hongkong.

Smart Home, Vectoring, G.Fast, FTTdp, GPON und Netzwerkprozessoren

Der Hauptsitz von Lantiq ist in München. Lantiq bietet neue DSL-Technologien wie Vectoring und G.Fast, glasfaserbasierte Technologie wie Fiber to the Distribution Point (FTTdp) und GPON sowie Netzwerkprozessoren.

Kirk Skaugen, Senior Vice President und General Manager der Client Computing Group bei Intel, erklärte, das Kabelmodemgeschäft Intels werde "mit der Technologie und dem Talent von Lantiq" kombiniert. Dabei ginge es auch um Smart Home. Die Teams beider Unternehmen vereinten Know-how für Connectivity-Produkte, Heim-Cloud-Technologien für OEMs, Telekommunikationsanbieter und andere Unternehmen.

"Intel und Lantiq teilen eine gemeinsame Vision des vernetzten Zuhauses und einem intelligenten Netzwerk", sagte Lantiq-Chef Dan Artusi. Smarte Gateways würde mehr und mehr Geräte und Dienste zu Hause verbinden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  3. Bilfinger GreyLogix GmbH, Flensburg
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Minden (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  2. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  3. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  4. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  5. Hoverbike

    US-Armee fliegt wie Luke Skywalker

  6. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  7. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  8. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  9. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  10. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Hoffentlich lebt sie lange genug...

    david_rieger | 09:48

  2. Re: was völlig fehlt

    Oktavian | 09:48

  3. Re: Jetzt fragt man sich warum die Uhren der...

    Der Spatz | 09:47

  4. Re: Click Bait

    FriedDuck | 09:45

  5. Dank Qualcomm nicht für Z3 und Z3C

    RedRanger | 09:44


  1. 09:35

  2. 09:08

  3. 09:04

  4. 09:01

  5. 08:46

  6. 19:06

  7. 17:37

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel