Anzeige
Cherry MX-Board 3.0 mit entfernten Tastenkappen
Cherry MX-Board 3.0 mit entfernten Tastenkappen (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Cherry MX-Switches im Test: Widerstand ist nicht zwecklos

Neben teuren Geräten, die auf Spieler zugeschnitten sind, gibt es bei mechanischen Tastaturen auch schlichte Modelle für den Büroalltag. Wir haben in der Redaktion in einem gänzlich unwissenschaftlichen Test ausprobiert, nach welchen Kriterien wir uns für eine von vier Varianten entscheiden.

Anzeige

"Die flutscht richtig", sagt eine Testerin, ein anderer Proband urteilt über dieselbe Tastatur: "Die ist mir viel zu schwammig". Beide haben ein paar Minuten ein Gerät mit den roten Cherry-MX-Switches ausprobiert, die eine will sie behalten, der andere kommt damit gar nicht zurecht. Diese gegenteilige Einordnung zeigt schon, worauf es bei einer Tastatur, die hauptsächlich zum Schreiben verwendet wird, wirklich ankommt: Sie ist Gefühlssache.

Deshalb hat sich Golem.de vier Exemplare des Cherry MX-Board 3.0 in die Redaktion geholt. Diese Tastatur stammt von Cherry selbst, der deutsche Hersteller baut seit den 1980er Jahren nicht nur die bekannten Schalter, MX-Switch genannt, sondern auch komplette Eingabegeräte. Das MX-Board 3.0 ist mit den vier verschiedenen Switches erhältlich, die nach ihrer Farbe Red, Brown, Blue und Black genannt werden. Sonst sind die Tastaturen identisch, sie sind äußerlich nicht auseinanderzuhalten.

Darauf kam es uns auch an, denn wir wollten wissen, für welche Switches sich unsere Testpersonen spontan rein nach dem Schreibgefühl entscheiden würden. Die wenigsten Tester hatten zuvor länger auf einer Tastatur mit MX-Switches gearbeitet, und keiner von ihnen wusste, welchen Schaltertyp er gerade verwendete. Dabei standen alle vier Varianten parallel zur Verfügung, die Tester konnten direkt vergleichen. Eine Zeitvorgabe machten wir nicht, und schon dadurch ergaben sich deutliche Unterschiede: Manche Nutzer entschieden sich innerhalb von Sekunden, andere probierten zehn Minuten lang im Wechsel immer wieder alle Modelle aus.

Für unseren Test haben wir insgesamt 20 Personen die Tastaturen ausprobieren lassen. Darunter waren sechs Nutzer, die täglich am PC arbeiten, bei denen der Rechner aber nicht das Hauptarbeitsmittel ist. Dazu kamen zehn Redakteure sowie vier andere Verlagsmitarbeiter von Golem.de. Erwartungsgemäß waren die Redakteure, die jeden Tag mehrere Stunden Texte schreiben, am kritischsten - nur einer, der sonst mit einer gewinkelten Ergo-Tastatur mit völlig flachen Chiclet-Knöpfen arbeitet, kam mit keinem der vier Modelle zurecht, alle anderen fanden mehr oder weniger schnell ihren Favoriten.

Die spontane Begeisterung oder Ablehnung eines Switches liegt bei drei der vier Modelle an der sehr unterschiedlichen Mechanik, was auch der hauptsächliche Unterschied der MX-Switches ist.

Wie viel Mechanik steckt in einer Mecha? 

eye home zur Startseite
gadthrawn 03. Jun 2014

Ich finde am schlimmsten bei den MX Tastaturen, dass die Tastenkappen oben sehr klein sind.

Casandro 29. Mai 2014

Resonanz ist schmalbandig. Eine Glocke hat zum Beispiel Resonanz. Um was es hier geht ist...

3rain3ug 26. Mai 2014

Danke! Dachte erst es wären keine von Costar aber beim genauen hinschauen sieht man das...

Anonymer Nutzer 22. Mai 2014

Man kann natürlich auch eine Wissenschaft draus machen. Sinnvoller ist es allerdings...

3rain3ug 21. Mai 2014

Hmm OK... naja wären die Kosten nicht so hoch oder hätte ich es wirklich dringend nötig...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  2. Projektmanager Einkauf/IT (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  4. Produktmanager industrielle Datenkommunikation (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. GeForce GTX 1070 bei Alternate
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 23:48

  2. Tor ist unsicher geworden

    Thomas Kraal | 23:45

  3. Re: Frauen in der EDV ...

    Dadie | 23:38

  4. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    casaper | 23:38

  5. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Snoozel | 23:31


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel