Anzeige
Cherry MX-Board 3.0
Cherry MX-Board 3.0 (Bild: Cherry)

Cherry MX-Board 3.0 Profitastatur für 50 Millionen Anschläge pro Taste

Cherry hat mit dem MX-Board 3.0 eine neue Tastatur für PCs vorgestellt, bei der jede einzelne Taste bis zu 50 Millionen Anschläge aushalten soll. Zum Vergleich: Die Bibel enthält ungefähr 4,4 Millionen Buchstaben und Leerzeichen.

Anzeige

Das Cherry MX-Board 3.0 ist eine PC-Tastatur mit Kabelanschluss und mechanischen Tastenmodulen. Der Tastenblock ist separat ausgeführt. Die Kappen sind mit einem Laser beschriftet.

  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)

Die Tastatur ist mit einer schweren Metallplatte im Boden ausgestattet, die zusammen mit großen Gummifüßen verhindern soll, dass der Anwender sie versehentlich verschiebt - entweder beim schnellen Schreiben oder beim Spielen.

Künftig will Cherry das MX-Board 3.0 in vier unterschiedlichen Ausführungen mit jeweils anderen Betätigungsarten und unterschiedlichem Ansprechverhalten auf den Markt bringen. Zur Markteinführung wird es aber zunächst nur eine Variante mit linearem Ansprechverhalten geben, bei der eine Taste mit 45 Centinewton (0,45 Newton) betätigt werden muss.

Kein Ghosting durch mehrere parallele Tastendrücke

Die neue Tastatur Cherry MX-Board 3.0 verarbeitet zudem das Drücken von bis zu 14 Tasten gleichzeitig, ohne dass es zum sogenannten Ghost-Key-Effekt kommt. Wer die Windows-Tasten nicht benötigt, kann sie sperren und damit versehentliches Betätigen verhindern. Das 1,8 Meter lange USB-Kabel ist abnehmbar.

An der Tastatur kann eine breite Handballenablage befestigt werden, die es für ungefähr 5 Euro Aufpreis als Zubehör gibt. Sie besteht aus Kunststoff und passt auch an das Vorgängermodell MX-Board 2.0. Die Handballenablage soll ab dem 3. Quartal 2013 angeboten werden.

Die kabelgebundene Tastatur Cherry MX-Board 3.0 misst circa 446 x 158 x 28 mm bei einem Gewicht von 830 Gramm und soll für rund 80 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
JouMxyzptlk 27. Jul 2014

https://www.youtube.com/watch?v=WWyNn2wZCxs Die Kommentare sagen "Du machst deine...

Bill S. Preston 13. Mai 2014

Kann auch Leuten geholfen werden die wissen was andere brauchen und Ihre Meinung für die...

Nolan ra Sinjaria 12. Jul 2013

oh schon wieder Freitag...?

User2 12. Jul 2013

was erwachsene Menschen hassen, sind Belehrungen, besonders dann wen man sich sicher...

nykiel.marek 10. Jul 2013

Und wieder sind wir am Anfang :) Eine Abstrakte Religion ohne Menschen gibt es nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior Project Manager (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: Endlich einmal positive Nachrichten.

    AIM-9 Sidewinder | 05:00

  2. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    AIM-9 Sidewinder | 04:50

  3. Der war gut...

    HelpbotDeluxe | 03:49

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 03:21

  5. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:10


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel