Anzeige
Google-Gebäude in New York im Januar 2013
Google-Gebäude in New York im Januar 2013 (Bild: Andrew Kelly/Reuters)

Channel Intelligence: Google kauft E-Commerce-Firma für 125 Millionen US-Dollar

Google-Gebäude in New York im Januar 2013
Google-Gebäude in New York im Januar 2013 (Bild: Andrew Kelly/Reuters)

Google kauft Channel Intelligence. Das Unternehmen ist ein Dienstleister für Kundentracking, Werbemessungen und die Verwaltung von Warenbeständen in mehreren Onlineshops.

Google kauft Channel Intelligence für 125 Millionen US-Dollar von ICG. Das Unternehmen ist ein Anbieter für Online-Services für den Internethandel. Channel Intelligence hat den Verkauf in seinem Unternehmensblog angekündigt.

Anzeige

"Wir haben seit Jahren mit Google zusammengearbeitet", erklärte Channel Intelligence. Channel Intelligence war einer der Partner beim Start des Onlinemarktplatzes Google Shopping, ehemals Google Product Search, Google Products und Froogle.

Channel Intelligence bietet Onlinedienste zur Messung der Effektivität von Werbung, Kundentracking und für die Verwaltung von Warenbeständen auf verschiedenen Webseiten.

Google hat die Übernahme in einer E-Mail an Mashable bestätigt. "Wir wollen den Konsumenten helfen, Zeit und Geld zu sparen, indem wir die Nutzbarkeit von Onlineshops verbessern."

Laut Angaben des Eigners ICG soll die Übernahme noch im ersten Quartal 2013 abgeschlossen sein.

Eine der vorangegangenen Google-Übernahmen war im August 2012 der Kauf des Reise- und Hotelführers Frommer's von dem Verlag John Wiley & Sons. Wiley besteht seit 1807 und ist bekannt als Herausgeber der "For-Dummies"-Reihe und von Webster's New World Dictionary.

Im Juni 2012 gab Google die Übernahme des Unternehmens Quickoffice aus Texas bekannt. Die Office-Suite Quickoffice war laut Hersteller auf mehr als 300 Millionen Geräten installiert. Mit der Software lassen sich Dateien im Word-, Excel- und Powerpoint-Format auf mobilen Geräten anzeigen, erstellen und bearbeiten. Google wollte die Technik von Quickoffice in die Google Apps integrieren. Dabei ging es Google vor allem um die Möglichkeit, Dateien in den populären Microsoft-Office-Formaten bearbeiten zu können.


eye home zur Startseite
Chevarez 11. Feb 2013

Und das ist es immer noch. Wenn du deine Webseite nicht indexieren lässt und auch keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt bei Stuttgart
  2. BKK·VBU, Berlin
  3. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Re: "Dienst"

    Sharra | 03:18

  2. Re: Wird jetzt jeder gtx Grafikkarte ein eigener...

    Sharra | 03:12

  3. Re: Nougat-Smartphone... ist das essbar? (kT)

    pk_erchner | 03:04

  4. Re: wenn amazon Kleidung verkaufen will, müssen...

    ve2000 | 02:44

  5. altesexgt jetz?

    Baron Münchhausen. | 02:40


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel