Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

CCP Games Dust 514 und Eve Online auf gemeinsamen Servern

Ab dem 10. Januar 2013 bekommen es erfahrene PC-Weltraumpiloten mit PS3-Landratten zu tun: Spieler von Eve Online und Dust 514 sollen an dem Tag gemeinsam auf dem gleichen Server unterwegs sein.

Anzeige

Das Entwicklerstudio CCP Games plant für den 10. Januar 2013 den Beitritt der Mitglieder des geschlossenen Betatests von Dust 514 auf die Server der regulären Spieler von Eve Online. Die beiden Gruppen können sich in Community-Räumen begegnen, per Ingame-Mail Nachrichten austauschen oder gemeinsamen Korporationen beitreten. CCP veranschlagt für die Migration über zwölf Stunden, in denen Eve Online nicht online ist.

Dust 514 erscheint als Free-to-Play-Erweiterung für die Playstation 3. Es richtet sich an Fans von Ego-Shootern, die zu Fuß und mit Vehikeln in Bodenkämpfen auf Planeten von Eve Online kämpfen. Dust 514 spielt direkt im Universum des MMOGs. Die Infanteristen können sich beispielsweise bei einem Überfall auf eine feindliche Basis durch PC-Raumpiloten aus dem All unterstützen lassen.


karuso 10. Jan 2013

Da ich von Dave einen Key bekommen(Danke noch mal hierfür) kann ich bestätigen: Tastatur...

dave.h 09. Jan 2013

Im Zweifelsfall spielst du ein Spiel und chattest nicht mit anderen. Dust 514 ist nicht...

nn.max 09. Jan 2013

Pos fuelen + schön langen skills vorher einwerfen. relaxen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  2. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel