CCC u23 Bastelwettbewerb des CCC für ARM-Spielekonsole

Man nehme einen billigen Mikrocontroller, einen Nintendo-Controller, etwas Anleitung durch erfahrene Hacker - und heraus soll eine Spielekonsole kommen. Das ist die Idee des neuen u23-Wettbewerbs des Chaos Computer Clubs.

Anzeige

Der CCC Köln hat einen neuen u23-Wettbewerb gestartet. Mit Aktionen wie diesen sucht der Verein Nachwuchs, beteiligen kann sich jeder, der höchstens 23 Jahre alt ist. Einige Voraussetzungen wie Interesse an Mikrocontrollern, Programmierkenntnisse und keine Scheu vor Lötkolben sollte man jedoch mitbringen, der CCC will nur 20 Teilnehmer aus den Bewerbungen auswählen.

Das Ziel ist der Bau einer Spielekonsole auf Basis eines STM32, zur genauen Art des Boards macht der CCC noch keine Angaben. Dieser ARM-Baustein von ST, den es in vielen Varianten gibt, basiert nicht wie moderne Smartphones und Tablets auf einer Cortex-A-Architektur, sondern verwendet ein einfacheres Design, Cortex-M. Trotzdem ist der CCC zuversichtlich, dass sich daraus eine Konsole bauen lässt.

Dazu werden ein STM-Board samt Erweiterungen und ein Controller des Super Nintendo (SNES) gestellt. Die Geräte müssen die Teilnehmer gegen einen Unkostenbeitrag von 42 Euro vor Beginn des Wettbewerbs erwerben. Wie sie die Konsole gestalten und welche Software darauf läuft, bleibt ihnen überlassen.

Gebastelt wird ab dem 20. Oktober 2012, an diesem Samstag findet eine ganztägige Einführung in die Programmierung mit C statt. Danach treffen sich die Teilnehmer und ihre CCC-Tutoren jeden Montag in den Kölner Räumen des Clubs, am 29. November 2012 soll die öffentliche Vorstellung der Geräte erfolgen.

Basteleien mit den sehr günstigen Entwicklungsboards für ARM-SoCs sind gerade in den Jahren 2011 und 2012 unter Technikfans sehr populär geworden. Für diese Zielgruppe gibt es inzwischen auch recht weit entwickelte Bausätze wie das Raspberry Pi und die Open-Source-Hardware Cubieboard.


redwolf 08. Okt 2012

Der Ouya ist der Ultimativ-DRM "OnLive" zu Kopf gestiegen.

Sputnik1969 05. Okt 2012

Mir gefällt die Aktion, bin leider schon 20 Jahre zu alt dafür :) Mit so einem Cortex-M...

Kommentieren



Anzeige

  1. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel